Muss ich mir das vom Chef gefallen lasse?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke schon.. Immer hin bist du ja freiwillig dort und dir hätte ja vorher klar sein müssen worauf du dich einlässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Familiengerd
27.08.2016, 11:16

Immer hin bist du ja freiwillig dort und dir hätte ja vorher klar sein müssen worauf du dich einlässt.

Wenn das nicht ein ganz tolles ("Totschlag"-)Argument ist!

Hier gibt es eine besondere Fürsorgeverpflichtung des Arbeitgebers, und er muss Maßnahmen zum Schutz des Arbeitnehmers ergreifen.

Welche das sein könnten, kann ich nicht beurteilen, da ich die konkrete Situation "vor Ort" nicht kenne. 

0

es hätte dir vorher klar sein müssen das im sommer sowas passieren kann dumusst ja nicht in den job arbeiten wenns dir nicht passt kündige und ja dein chef ist im recht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Familiengerd
27.08.2016, 11:13

wenns dir nicht passt kündige

Die ganze Antwort ist ein einziges typisches "Totschlagargument"!

Hier gibt es eine besondere Fürsorgeverpflichtung des Arbeitgebers, und er muss Maßnahmen zum Schutz des Arbeitnehmers ergreifen.

Welche das sein könnten, kann ich nicht beurteilen, da ich die konkrete Situation "vor Ort" nicht kenne. 

1
Kommentar von Xipolis
27.08.2016, 11:15

Nicht unbedingt, den der Chef muss die Hitze und die Arbeitsbedingungen berücksichtigen. Wenn unsere Fragesteller nämlich umkippt, könnte ein Verschulden vorliegen.

1

Was möchtest Du wissen?