Muss ich mich von GEZ befreien lassen?

8 Antworten

Wenn deine Eltern den Beitrag schon zahlen, dann musst du keinen Antrag stellen, denn pro Haushalt muss nur einmal gezahlt werden.

Erst wenn du deinen eigenen Haushalt hast müsstest du das machen.

Die GEZ ist pro Haushalt zu zahlen. Wenn du im Haushalt deiner Eltern lebst und dort bereits gezahlt wird, musst du nichts weiter tun. Eine Befreiung brauchst du nur, wenn du einen eigenen Haushalt hast.

Supi, das ist genau die Information, die ich gesucht habe. Danke :)

2

GEZ gibts nicht mehr. Der aktuelle Rundfunkbeitrag ist Haushaltsbezogen. Gibt es in dem Haushalt, in dem du wohnst schon einen Beitragszahler bist du selbst nicht Beritragspflichtig.

dankeschön :)

0

Falls du eine eigene Wohnung hättest wärst Du beitragspflichtig und könntest Dich mit der Bescheinigung befreien lassen. Bist Du bei den Eltern gemeldet, dann ist das nicht nötig, da die Rundfunkgebühren nur 1x je Haushalt anfallen.

schankedön :)

1

Du musst keine Gebühren zahlen, denn die werden pro Haushalt gezahlt und ich denke Deine Eltern zahlen die also schon.

Was möchtest Du wissen?