Muss ich mich um die Pille verschrieben zu bekommen untersuchen lassen?

8 Antworten

Also ich sollte mich untersuchen lassen. Fand ich auch nicht so schlimm. Wenn du Angst davor hast, lass dir sagen, es ist unbegründet. Geh am besten zu einer Ärztin, das macht dir die Sache vielleicht leichter, aber auch so ist es wirklich kein großes Ding. Denk einfach dran, wie viele Genitalien die den ganzen Tag sehn und da wirst du mit deinen jungen Jahren wahrscheinlich ein sehr angenehmer Patient sein. Also alles rein medizinisch und überhaupt nix komisch dabei. Außerdem hast du dich doch bestimmt schonmal vor einem Arzt wenigsens teilweise ausziehen müssen, da gibts doch diese Jugenduntersuchungen, die man machen muss, mein ich. Ziehs einfach durch, danach kannst du stolz drauf sein, trotz Angst hingegangen zu sein. Bei der Untersuchung ist auch immer noch ein Gespräch dabei, das ist meistens mega nett und die Ärztin kann dir alle Fragen beantworten, die du vielleicht hinsichtlich der Pilleneinnahme noch hast. Trau dich, ist halb so wild ;)

nein der Arzt/die Ärztin darf nur machen was du auch machen lassen willst außer wenn akute Lebesgefahr etc. besteht

Die Untersuchung ist nicht schlimm. Dann weißt Du das alles in Ordnung ist. Ohne Untersuchung wird ein verantwortungsvoller Arzt (bzw. Ärztin) Dir die Pille nicht verschreiben.

So seh ich das auch..!

;)

0

Was möchtest Du wissen?