Muss ich mich mit meinem Lippenfältchen abfinden?

10 Antworten

Na eine OP halte ich aber für übertrieben. So was kann man doch heutzutage schon anders wegbekommen. Allerdings war mein Weg auch ein schwieriger und habe vieles ausgetestet und wenig hat was gebracht. Nehme nun das Hyaluron-forte-Konzentrat und kann es fast nicht glauben, aber meine Lippenfältchen sind schon jetzt nach kurzer Anwendung auf dem Rückzug. Nehme es allerdings auch erst ne Woche. Aber das spricht ja für das Mittel. Ich hab das übrigens auch bestellt bei beauty-wellness-bochum. Dazu noch eine Hyaluron-Augenpflege, weil meine Augen auch nicht besonders gut ausgesehen haben. Muss aber laut Beratung vorher das Hyaluron-forte-Konzentrat auch an den Augen cremen und darüber die Augenpflege. Hoffe, ich konnte helfen.

Meine Lippenfältchen habe ich mit dem Hyaluron-forte-Konzentrat komplett eliminiert. Nehme es ca. 3 Monate und hatte nach 10 Tagen erste Ergebnisse. Die Lippenpartie und um den Mund herum wurde es viel glatter. Jetzt ist gar nichts mehr zu sehen von den ollen Falten. Habe es bestellt bei beauty-wellness-bochum und hatte auch ne gute Beratung, da ich dort angerufen habe. Für mich nix anderes mehr!

Lippenfältchen können auch ohne Botox reduziert werden, in dem du gezielt den Oberlippen-Muskel trainierst, der dann voller wird, die Falten flacher macht und die Lippe voller aussehen lässt. Mit dem Lipcoach (www.lipcoach.com) wird das mit morgens und abends je 2 Minuten eine relativ einfache Sache - muss man nur regelmässig machen. Nichts gibt es geschenkt ...

Was möchtest Du wissen?