Muss ich mich mit einem Gutschein zufrieden geben?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nein, nach 4 Reparatur versuchen hast Du das Recht auf Kaufpreiserstattung.

§ 437 i.V.m. §§ 440, 323, 326 BGB

Sollte der Gutschein über den vollen Preis sein, nimm ihn und kämpfe darum ihn dir auszahlen zu lassen!!!

Hatte ein ähnliches Problem und bin dann zu einem Anwalt. Er muss dir das Geld natürlich zurückzahlen, kann aber eine Nutzungsgebühr abziehen für die Zeit in der du das Gerät hattest. Waren bei mit in etwa 300€ nach 1 1/2 Jahren.

Bei 4 Reklamationen hat der Kunde das Recht auf Rücktritt vom Kaufvertrag. Dann natürlich ohne Gutschein sondern mit Geld.

Allerdings liegt es ja evtl. nicht am Laden sondern am PC. Dann wäre auch ein neuer PC von einer anderen Firma i. O.

schon, ich will da ja aber nichts mehr kaufen, weil es dort zu teuer ist und weil ich 200km von dem Laden entfernt wohne :D

0

Innerhalb der Garantie kannst du nach 2-3x reparieren lassen dein Geld zurückfordern ;) Oder einfach den Gutschein an der Kasse auszahlen lassen falls möglich ;)

Nachdem das Geschäft 3 Mal die Möglichkeit hatte, das Gerät funktionsfähig zurück zu geben und dies nicht gelang, müssen sie Dir das Geld bar ausbezahlen.

Manchmal reicht es, im Laden laut auf den Tisch zu hauen.

Du hast das Recht auf Wandlung, nach sovielen Nachbesserungen. Mache es schriftlich, dass Du auf Wandlung bestehst und setze ihm eine Frist von 14 Tagen. Wenn er darauf nicht eingeht, nimm einen Rechtsanwalt.
LG murkeltimo

Du kannst es dir auszahlen lassen, allerdings ist er nach dem gesetz dann nicht verpflichtet, dir den vollen kaufpreis zurückzuerstatten, sondern darf die zeit die du ihn nutzen konntest abziehen.

Dieses Recht hast du generell nach 2 fehlgeschlagenen reperaturen. Falls es sich allerdings um ein Kompliziertes Gerät handelt sind nach ermessen auch mehr versuche zu gestatten.

In sofern wäre es schon zu überlegen einen Gutschein über den vollen Kaufpreis zu nehmen, es ist unwahrscheinlich das du den ganzen Preis ausgezahlt bekommst, weil er dazu nicht verpflichtet ist.

Aber das recht auf auszahlung minus nutzenzeit hast du.

laß dir das geld auszahlen. alternativ kauf etwas mit dem gutschein und gebs sofort wieder zurück, ungeöffnet, hehe.

das geht nicht, da versuchen die es wieder mit einem Gutschein :D

0

Nein, in dem Fall kannst du das Geld in Bar verlangen!

Nein, du darfst das Geld zurückverlangen.

Was möchtest Du wissen?