Muss ich mich jetzt dafür schämen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst dich nicht dafür schämen. Sicher wirkt das ein wenig verzweifelt und die Frauen hat das sicher auch genervt, aber du bist mutig und hast viel Ausdauer dafür, eine Frau zu umwerben. Das zeichnet nicht jeden Menschen aus. Lieber ehrliches Interesse, das betont wird, als Emotionen vortäuschen und Menschen verletzen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch nicht nötig, sehe das Ganze als Entwicklungsprozess, wir Menschen machen verschiedene Phasen durch um uns weiter zu entwickeln. Das hast du auch getan, mit Erfolg du hast nun erkannt das dich dieses Verhalten nicht weitergebracht hat.

LG 👍👍👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es mutig und willensstark. Ich hätte nie die Kraft, nach einem Korb noch weiterzukämpfen. Und am Ende will doch jede nur einen Jungen/Mann der um sie kämpft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tieger12356789
18.07.2017, 21:45

Ich habe vieles probiert , vom ansprechen bis hin zum bilder malen von ihr .. alles vergebens aber irgendwie ist es ja auch toll ganz egal wie andere das sehen. :) LG

0

Das ging mir damals vor fast 30 Jahren auch so. Heute denke ich: Wer mich nicht will, hat mich auch nicht verdient.

Es war sicher auch nie gegen dich gerichtet. Sie wollten halt nicht, und das muss man irgendwann akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tieger12356789
18.07.2017, 20:16

ich habe nie verstanden wenn jemand schreibt
"nie gegen dich gerichtet" wie ist das genau gemeint und hast du irgendwann deine große liebe gefunden die dich auch wollte, wenn ich fragen darf ?

0

Was möchtest Du wissen?