Muss ich mich gesund schreiben lassen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst jederzeit wieder gehen!

ES GIBT KEIN GESUNDSCHREIBEN !

In dem Moment wo du arbeiten gehst hebt sich der Rest der AU automatisch auf! Eine AU ist lediglich eine Schätzung deines Arztes, der kann nicht hellsehen!

Und nein, es gibt auch mit der VERSICHERUNG KEINE PROBLEME!!!

Das sind leider Gerüchte die sich hartnäckig halten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, man muss sich in der Regel nicht gesund schreiben lassen.

Es kann da berufsbedingt Ausnahmen geben, dass man nur wieder arbeiten darf, wenn der Arzt sein "Okay" gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja dass geht. Du kannst auf eigene Verantwortung arbeiten gehen, ohne "Gesundschreibung", wenn jedoch dann etwas passiert, dass mit deiner Attestierten Krankheit zusammenhängt, wird die Krankenkasse nicht zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Repwf
29.11.2016, 22:55

DOCH, das würde sie!

3
Kommentar von johnnymcmuff
30.11.2016, 21:34

wenn jedoch dann etwas passiert, dass mit deiner Attestierten Krankheit zusammenhängt, wird die Krankenkasse nicht zahlen.

Woher hast Du denn diesen Blödsinn?

Bitte nicht antworten bzw. etwas schreiben, wenn man keine Ahnung hat.

Betriebsintern kann geregelt sein, das man z.B. bei einer ansteckenden Krankheit oder wenn man Antibiotika nimmt erst wieder arbeiten darf, wenn ein entsprechendes Attest vorliegt, aber in der Regel muss man sich nicht gesund schreiben lassen.

Man ist auch versichert, wenn dann etwas passiert.

1

Wenn Du Dich gut fühlst, geh halt morgen wieder arbeiten. Eine Gesundschreibung brauchst Du nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gesundschreibungen gibt es nicht. das ist ein altes ammenmärchen.

geh einfach morgen wieder arbeiten, damit ist die AU beendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?