Muss ich mich für meine Muttermale Schämen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also ich weiß nicht genau, was du jetzt wissen willst, aber ich kann dir folgenden Tip geben: schämen musst du dich nicht, wenn du aber mekst, dass es dir doch recht unangenehm ist, dann lass sie dir doch entfernen! Wieso auch nicht? LG :)

Ich habe auch ein grosses im Gesichdt..

es stöhrt mich manchmal aber man braucht sich deswegen nicht zu schämen. ;P

Deswegen bruachst du dich nicht schämen, denn ich glaube es hat fast jeder Mensch ein Muttermal, der eine größer der andere kleiner. Du bist nicht die einzigste die ein etwas größerers Muttermal hat ;)

Sich für ein Muttermal Schämen? Warum den dass? Niemand muss sich für irgentetwas Schämen

Muss ich mich für meine Muttermale Schämen ?

Nein. Ich denke jeder hat Muttermale und egal wie groß sie sind oder welche Form sie haben, sie sind naturlich. Für so etwas muss sich kein Mensch schämen!

MfG, Vanessa

Nein du brauchst dich nicht schämen :)

kommt drauf an ob du auf ausehen guten wer legst

Was möchtest Du wissen?