muss ich mich entscheiden zwischen freundschaft oder liebe, doch ihn dadurch evtl verlieren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Warte erst einmal ein paar Tage ab, wie es sich durch Gespräche weiterhin entwickelt.NICHT SO SCHNELL ;-) Das Treffen war ja erst gestern!!! Wenn er dann immer noch netter mit Dir umgeht als zuvor, dann schlage zu!! Was hast Du zu verlieren??? Bei Dir ist es eh schon in Liebe umgeschlagen, anstelle freundschaftliche Gefühle!!! Viel Glück!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tauzieherin
12.10.2011, 20:57

DANKESCHÖN ;-) ALLES GUTE!!!

0

Liebe runawayworld.

Mit Sicherheit hat Ihm das Date mit Dir gut gefallen. Du hast eine Menge Dinge aufgezählt, die mir zeigen, daß bei Euch die Wellenlänge stimmt. Das ist die Gegenwart.

Sein Herz ist nicht wirklich frei. Solange die "alte" Geschichte ihn VERWIRRT, sind seine Gefühle dazu noch nicht geordnet. Und was meinst Du damit, er ließe die Sache mit ihr langsam angehen? Das klingt für mich so, als wolle er mal abwarten und sich nach dem angenehmsten Weg umschaut... Vor allem ist sein Selbstwertgefühl angegriffen, wenn die Ex ihn verlassen hat. Weil die Ex sich jetzt wieder um ihn bemüht ist das für ihn in Konsequenz eine heilsame Erfahrung. Das tut ihm gut. Seine Vergangenheit holt ihn ein.

Deshalb mein guter Rat: Finger weg von Männern, die nicht frei sind. Es könnte sein, daß er sich bei Dir ´nen Kick holt und bei der Ex nicht loskommt wegen Gewohnheit/Geborgenheit oder ähnlichem. Lebe Dein Leben weiter wie bisher. Mach ihn nicht zum Mittelpunkt Deines Denkens und Deiner Aktivitäten. Ist leichter gesagt als getan - das weiß ich. Aber Du solltest Dich schützen und gut für Dich sorgen. Es könnte leicht passieren, daß Du in einen Beziehungsstrudel hineingerätst, der sehr weh tun kann. Halte Abstand und laß nicht zu, daß ihr euch näher kommt. Wenn er nachfragt, sage einfach, daß Du ihn magst, aber solange er die alte Sache für sich nicht klar entschieden hat, würdest Du Angst haben, dich zu verlieren (oder ähnlich). Ich glaube nicht, daß eine Freundschaft zwischen Mann und Frau möglich ist, solange einer von beiden in den anderen verliebt ist. Was willst Du denn mit Deinen Gefühlen machen, wenn ihr euch nur freundschaftlich treffen würdet. Du kannst Deine Gefühle doch nicht verleugnen und tun als ob - das ist nicht gesund - muß man aber auch erst lernen.

Die Zukunft wird´s zeigen, wie sich die Sache entwickelt. Liebe läßt sich nicht erzwingen. Bleibe für ihn interessant, sei nicht ständig für ihn verfügbar und stehe zu Deinen Gefühlen für ihn. Du scheinst ein super Mädel zu sein und hast bestimmt noch andere Chancen bei anderen Jungs. Ist doch toll, wenn Duzu solch am anfang beschriebenen emotionalen Erfahrungen fähig bist. solch anfangs beschriebenen Erfahrungen bei Dates gemacht hast. Das zeigt mir, daß DU auf dem richtigen Weg bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pfft. Männer sind eh scheiße ;D

Das-war-ein-Scherz.

Ich weiß, dass man schnell mal überreagiert, wenn es um die lieben Männer geht. Das Treffen war bestimmt echt schön, und du bist glücklich. Aber wie gut kennst du ihn? Und was, wenn er wirklich zu seiner Ex zurück geht? Dazu neigen die Menschen, zurück zu dem, was sie gewohnt sind und vielen ist es zu anstrengend eine neue Gewohnheit mit einem neuen Mensch aufzubauen.

Ich wünsche dir viel GLÜCK und BITTE keine voreiligen Entscheidungen. :)

Liebe Grüße, DeinHumor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

abwarten und wenn es so weit ist sprechen wenn ihr so gut befreundet seit dan geht euere Freundschaft auch nicht kaputt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abwarten und alles auf mich zukommen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schnapp ihn dir.treff dich jeden tag mit ihm dann kann er nur dich nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?