Muss ich mich da ausziehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da wird nur Blutdruck gemessen, Herz abgehört usw. nichts besonderes. Also brauchst Du keine Angst zu haben, dass Du Dich ganz ausziehen muss. Wahrscheinlich werden sie nach Vorerkrankungen fragen, also Notizen machen, wenn mal was gewesen war.

und sonst nichts? weil ich habe Angat..

0
@Abby15

Das ist eine Routine Untersuchung und davor brauchst Du keine Angst zu haben. Die wollen nur wissen, ob Du körperlich fit für diese Ausbildung bist. 

0

achso.. danke :) ich bin gespannt

0

Nein Du brauchst Dich nicht ganz ausziehen. Du kannst dem Arzt/Ärztin auch sagen das Du Dich gerne nur immer zum Teil ausziehen möchtest. Also T-shirt ausziehen, Hose anlassen. Die Unterwäsche musst Du nicht ausziehen. Dazu kann Dich auch keiner zwingen. ;)

Du wirst Dich nach vorne beugen müssen, damit der Arzt/Ärztin Deine Wirbelsäule begutachten und diese abtasten kann. Dann wirst Du noch kurz abgehört.
Es werden Dir ein paar Fragen zu Deiner Gesundheit gestellt. Es kann auch sein das Ihr vorher einen Fragebogen ausfüllen müsst.

Also es ist nicht schlimmes.

nimmt er Blut ab?

0

Ne, war bei mir nicht. Aber das macht auch jeder Arzt anders.

0

hab nächsten Dienstag Termin..

0

Ausziehen? Du meinst nackelig? Niemand kann dich zwingen, dich ganz auszuziehen. Allerdings muss der Arzt die Chance haben, deinen Gesundheits- und Allgemeinzustand begutachten zu können. Das kann er in der Regel auch, wenn du Slip und BH anbehältst. Wenn dir das unangenehm ist, dann sag dem Arzt, dass du dich nicht ganz ausziehen wirst. Allerdings wird eine gynäkologische Untersuchung schwierig, wenn der Slip an ist (nur als Beispiel).

ok. und wie läuft das dan ab?

0

Du darfst die Unterwäsche anbehalten.

und wie läuft des ab?

0

ich habe schon irgendwie Angst..

0

ach quatsch brauchst du nicht

0

ok..

0

Verstehe noch nicht ganz, wovor man Angst haben sollte wenn man sich auszieht, was glaube ich, auch nicht der Fall ist.

Was möchtest Du wissen?