MUSS ich mich aufwärmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klar, aufwärmen ist wichtig. Du kannst dir auch viele verschiedene warm ups auf youtube angucken. 

Hier ist aber trotzdem ein Beispiel:

40 Sekunden 'Ins Nichts' boxen, dabei die Knie hochziehen, dann 40 Sekunden Hampelmänner und noch 40 Sekunden ehm kp wie das heißt, also du gehst quasi in die hocke, berührst den boden und springst gestreckt nach oben. Das Ganze ohne Pause, danach allerdings 2 Minuten ausruhen, Schluck trinken. Wenn die letzten 40 Sek um sind solltest du nicht sofort stehen bleiben, sondern lieber noch ein bisschen in Bewegung bleiben, damit der Kreislauf nicht runterfällt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WiseGirl3213
21.04.2016, 07:15

Vielen Dank!

0

Also ich mach auch jeden Tag Workouts die ich auf einer DVD habe. Und da muss ich mich auch immer aufwärmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WiseGirl3213
20.04.2016, 20:38

und mit welchen Übungen?

0
Kommentar von JustinsJerryy
20.04.2016, 20:40

Ganz am Anfang kommt "Hüfte Kreisen", "Hampelmänner machen", "Arme kreisen", "Seilspringen (du brauchst keinen springseil, kannst auch einfach so springen)...

0

Wenn du dir keine Zerrungen oder Verletzungen holen willst, dann ist Aufwärmen sehr wichtig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WiseGirl3213
20.04.2016, 20:39

und mit welchen Übungen?

0
Kommentar von WiseGirl3213
21.04.2016, 07:15

okay danke!

0

Was möchtest Du wissen?