Muss ich mich ändern? Exfreund.

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich finde ein Partner hat immer irgendwelche Eigenschaften die einem vielleicht nicht so lieb sind, aber die hat man selbst ja auch. Man darf nicht erwarten das der Partner sich verändert weil einem irgendwas nicht passt. Man liebt einen doch mit Ecken und Kanten:-) vielleicht sollte's du auch wenn es sehr schwer ist versuchen ihn zu vergessen, und warten bis jemand kommt der dich liebt so wie du bist

Was das für eine Liebe ist? Wenn er dich verlassen hat (was ich annehme da du ihn zurükwillst) hatte er Gründe dafür, die gewichtig genug waren dich zu verlassen. Wenn du ihn also wieder haben willst solltet ihr darüber reden was du ändern sollst und warum. Wenn es plausibel erscheint änder es, wenn er mist redet geh einfach.

Lies ihre andere Frage, SIE hat Schluss gemacht weil sie sich nicht sicher war. Jetzt hat sie es sich anders überlegt und will ihn zurück... und versteht nicht, dass er nicht einfach froh ist, dass sie ihn wiederhaben will.

0

Und was ist das für eine Liebe wenn man sich trennt, weil man sich nicht sicher ist, und dann erwartet, dass der Ex springt wenn man pfeift? Es ist oft der Fall, dass Paare es nochmal miteinander versuchen, aber die Gründe für die Trennung spielen eine sehr große Rolle. Und kein normal denkender Mensch lässt sich nochmal mit einem anderen Menschen ein, der aus einer Laune heraus Schluss macht und in zwei Monaten aus einer Laune heraus wieder mit einem zusammen sein will, noch dazu wenn dieser Mensch nicht mal versteht, was sein Fehler ist. Ich will nicht wissen, wie du dich verhalten würdest, hätte er einfach mal Schluss gemacht, weil er sich nicht "sicher war". Du würdest vermutlich denken "da gab es wohl jemand anderen und es ist nicht gelaufen wie erhofft, deswegen will er mich wiederhaben, damit er nicht allein dasteht"... du würdest dich vermutlich auch fragen "wie lange dauert es, bis er wieder Schluss macht". Hast du erwartet dass ihn die Trennung so fertig macht, dass er dir sofort um den Hals fällt und dich zurücknimmt, wenn du dich dazu "herablässt" (so kommt es rüber!) ihn "zurücknehmen" zu wollen? Der VERLASSENE nimmt den anderen zurück, nicht umgekehrt. Es sei denn, der Verlassene war an der Trennung schuld, weil er z.B. fremdgegangen ist oder sonstiges. Was wohl nicht der Fall sein wird, sonst hättest du es erwähnt.

Ich hab mir hald erwartet dass er sich freut dass ichs nochmal versuchen will, doch anscheinend hab ich ihm sehr wehgetan dass er jetzt so viele Zweifel hat..

0
@palmenblatt521

Ich würde mich aber auch nicht blind darüber freuen... wenn es meiner Meinung nach keine triftigen Gründe für die Trennung gegeben hat, müsste ich mich fragen, wie es dazu kommen konnte und wer mir jetzt sagt, dass es nicht wieder so läuft. Ich würde auch nicht nochmal so verletzt werden wollen. Erkläre ihm doch einfach erstmal, warum du dich überhaupt von ihm getrennt hast und warum du denkst, oder dir sicher bist, dass du wieder mit ihm zusammen sein willst?

0

Ein Ex ist ein Ex, und das sollte auch so bleiben. schließlich wird es wohl einen grund gehabt haben, warum die beziehung in die brüche ging. und warum sollte man sich wegen der vergangenheit ändern? ich würde damit endgültig abschließen.

aber was ist das denn für eine Liebe wenn man den Partner nicht so akzeptiert wie er ist?

Du hast dir die Frage schon selber beantwortet. Such dir einen der dich so liebt wie du bist. Es ist am anfang schwer den ex aus dem kopf zu kriegen.

Wie wahrscheinlich das ist kann ich dir nicht sagen. Manchmal klappt es. Aber darauf solltest du dich nicht einlassen. Niemand muss sich für eine partnerschaft ändern. Weder der Mann noch die Frau

vergiss ihn - das hat noch nie funktioniert und es ist auch respektlos. Wenn er dich nicht so will wie du bist dann jag ihn zum Teufel. Natürlich kann es Kompromisse geben, in alltäglichen Dingen und auch in Verhlatensweisen, aber das darf nie dahin gehen, dass du dein Wesen in grundsätzlichen Zügen ändern musst als Voraussetzung für Liebe.

Sie hat mit ihm Schluss gemacht. Vielleicht will er einfach, dass sie ihre Sprunghaftigkeit ändert, damit er nicht wieder sitzen gelassen wird, weil sie sich nicht sicher ist, und es sich 2 Monate später wieder anders überlegt.

0
@Lunanie

aber so ist das Leben nunmal - es gibr keine Garantie in der Beziehung, nicht mal wenn man heiratet.

0

kommt drauf an, inwiefern du dich ändern sollst

also stell dir vor du hast einen mann, der dies oder das tut und es nervt dich, würdest du nicht das selbe verlangen ??? warum müssen sich immer die herren anpassen, und die prinzessinen bleiben so wie sie sind bis sie keiner mehr mit 40 ansehen mag....ändere dich jetzt auch wenn es anstrengend ist ! gewinne deine liebe zurück.... es ist im leben nicht immer so einfach....

Änder dich niemals für jemand anderen.

Was möchtest Du wissen?