Muss ich meine Tattoowierung vom Chef genehmigen lassen?

6 Antworten

Den Chef musst du nicht um Erlaubnis fragen. Kritisch ist ein Tattoo nur, wenn du Kundenkontakt hast z.B Bank. Dort ist sowas nicht gern gesehen, aber wenn du es mit Kleidung bedeckst ist es dort auch kein Thema.

Das kommt ganz auf deine Arbeitsstelle an - und auf deinen Vertrag und eventuelle Dienstvorschriften/Kleiderordnungen. Für Stewardessen z.B. wird es problematisch. Für Leute die bei der Arbeit z.B. ein weißes Hemd oder Bluse tragen müssen, durch das das Tattoo dann durchscheint wird es problematisch. Für Leute, die aus irgend einem Grund mit Trägertops arbeiten wird es problematisch. Auch für Models z.B. ist es problematich.... also überlege, ob es da einen Hinderungsgrund gibt.

Müssen musst du gar nichts! Das ist deine Sache. Ich habe im Büro gelernt, und war damals schon mehrfach tätowiert. Ich habe nie ein Wort darüber verloren. Selbst wenn man es im Sommer mal gesehen hat, war alles ok. Man sollte es jedoch verstecken können.

Tattoowierung als Koch

Hallo Leute,

ich bin im zweiten Lehrjahr meiner Kochausbildung und besitze schon zwei Tattoos. Nun will ich mich an der Hand tattoowieren lassen. Bitte keine antworten wie ja das ist schwachsinn lass es usw. Habe es mir gut überlegt und ich möchte es. Jetzt ist nur meine Frage: Kann mein Chef mir Kündigen weil ich mir da ein Tattoo stechen lass? Das er was gegen mein Augenbraun pircing hat ist okay deswegen kommt es immer raus verletzungsrisiko usw. Aber bei einem tattoo an der hand?

Danke schonmal!

...zur Frage

Tattowieren - Die Angst vor dem Schmerz

Hallo GF'ler.

Ich wollte mich bald Tattowieren lassen. Nun wollte ich Fragen wie der Schmerz ist. Habe gehört es ist kein normaler Schmerz, wie Kopfschmerzen oder wenn man sich den Finger einklemmt. Ich selber habe jetzt keine Angst vor dem Tattowieren oder dem Schmerz, die Frage ist, ob ich ihn aushalte. Man weiß ja nie.

-

Hat jemand Erfahrung gemacht damit? Manche sagen, es ist eine Sache von 10 Minuten, dann merkt man nichts mehr. Und manche sehr oft männliche Pfeifen heilen rum. (Quelle: Youtube). Ist es wirklich so dermaßen Schmerzhaft, oder ist es erträglich. Kann man den Schmerz mit etwas vergleichen?

-

Bitte keine Antworten wie "Jeder hat ein anderes Empfinden" das ist klar :-)

-

Danke im voraus.

...zur Frage

Vor einer Tattoowierung zum Arzt?

Ich lasse mir bald mein erstes Tattoo stechen und wollte mal fragen ob man sich vorher vom Haus- und/oder Hautarzt untersuchen lassen muss? :S

...zur Frage

Tattootermin mit 17?

Ich moechte mir mit 18 ein tattoo stechen lassen, moechte aber nicht so lange warten, kann ich also auch mit 17 einen termin machen (bei dem ich dann 18 bin), oder muss das dann ein erziehungsberechtigter erlauben?

...zur Frage

Tattoo Mondsichel?

Ich wollte mir eine Mondsichel stechen lassen, nur wollte ich wissen, ob es eine bestimmte Bedeutung hat? Klar hat es für den Träger eine wichtig Bedeutung {hat es für mich auch}, aber generell: was bedeutet das?

...zur Frage

tut tattoo stechen weh? mit was kann man es vergleichen?

Hallo bin 17 und wollte mir ein tatto aufm oberarm tattowieren lassen . Tut das weh ? Wie was kann man das vergleichen ? Also den schmerz undso..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?