Muss ich meiner Schule mitteilen, dass ich aus der Kirche ausgetreten bin?

5 Antworten

Wenn du den Religionsunterricht wächseln willst, solltest du das der Schule mitteilen, aber sonst denke ich eher nicht, da eine Freundin von mir auch den evangelischen Religionsunterricht besucht, obwohl sie nicht getauft ist.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Ok danke. Ich möchte nämlich nicht in den Ethikunterricht wechseln, wofür ich persönliche Gründe habe.

0
@Warriorforeverr

Je nach Bundesland wird mit dem Kirchenaustritt erst mal der Ethik-Unterricht verpflichtend. In manchen Bundesländern ist aber vorgesehen, wenn Lehrer, Schüler, Schulleiter und Eltern zustimmen, dass man dann ausnahmsweise auch den Religionsunterricht besuchen darf.

1

Kann dich keiner zwingen.

Wenn du willst, dass es Auswirkungen hat (bein Religionsunterricht z. B.) musst du es natürlich mitteilen.

Das kommt auf das Bundesland an, du weißt ja, Schule sind in Deutschland Sache der Länder, nichts des Bundes. In vielen Ländern kann man sich nicht aussuchen, ob man in kath. oder ev. Religionsunterricht gehen will oder in Ethik. Deshalb kann der Kirchenaustritt für die Schule relevant sein.

Im übrigen sollte man zu dem, was man tut, auch stehen. Deshalb gehört der Kirchenaustritt nicht nur der Schule gemeldet, sondern auch der Familie mitgeteilt.

Kirchlich heiraten wenn aus der Kirche ausgetreten?

Hallo. Ich bin vor einiger Zeit aus der katholischen Kirche ausgetreten. Wenn ich jedoch irgendwann heiraten sollte, hätte ich gerne rein aus Tradition eine kirchliche Trauung. Müsste ich dafür wieder in die Kirche eintreten? Hätte mit der evangelischen Kirche auch kein Problem, sollte nur christlich sein. Ein Bekannter von mir meinte mal es geht ohne wieder einzutreten, solange man eine Gebühr bezahlt.

...zur Frage

Katholische Schule, wenn die Eltern aus der Kirche ausgetreten sind?

Können Eltern, die aus der Kirche ausgetreten sind, ihre katholischen Kinder auf eine katholische Schule bzw. in einen katholischen Kindergarten geben?

Kennt sich da jemand aus?

...zur Frage

Kirche austritt?

Wenn ich Anfang Monat aus der kirche ausgetreten bin ab wann wird das wirksam auf meiner Abrechnung? Weil diesen Monat wurde es noch abgezogen.

...zur Frage

Wird dem Arbeitgeber mitgeteilt, seit wann man aus der Kirche ausgetreten ist?

Hallo!

Wird dem zukünftigen Arbeitgeber mitgeteilt, seit wann man NICHT mehr Mitglied einer Kirche ist bzw. wann man ausgetreten ist?

Oder weißt er nur (nach Angabe vom Arbeitnehmer), dass man konfessionslos ist?

...zur Frage

steht mir ein kirchlicher Feiertag zu, obwohl ich aus der Kirche ausgetreten bin?

...zur Frage

Kann ein konfessioneller Arbeitgeber herausfinden, dass ich aus der Kirche ausgetreten war?

Hallo zusammen, ich bin vor mehr als zehn Jahren etwas übereilig aus der Kirche ausgetreten, trete jetzt aber wieder ein aus persönlichen Gründen, voraussichtlich im August. Ich habe jetzt die Chance, bald in einem konfessionell geführten Altenheim als Pfleger anzufangen, wohl zum 1. Oktober. Im Bewerberbogen muss ich aber jetzt schon angeben, welcher Konfession ich bin. Kann der Arbeitgeber herausfinden, daß ich zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht wiedereingetreten war? Danke & Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?