Muss ich meinen Vermieter mit Schuhe in die Mietswohnung lassen?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Verlangen kannst Du viel. Die Handwerker und Bauarbeiter könnten dann allerdings im Gegenzug die Arbeit einstellen, weil sie von der Berufsgenossenschaft zum ständigen Tragen ihrer Sicherheitsschuhe verpflichtet sind. Beim Vermieter sieht die Sache etwas anders aus, er hat sich an die Gepflogenheiten in Deiner Wohnung zu halten, denn selbst er ist bei Dir nur zu Gast!

Insofern nicht du sondern der Vermieter die Baumaßnahmen veranlasst hat, ist er verpflichtet, dir die Kosten zur Abdeckung deines Teppichbodens zu ersetzen. Du könntest sogar vor Beginn der Baumaßnahmen dafür Vorschuss verlangen. Gegebenenfalls auch zur Abdeckung deiner Wohnungseinrichtung mit Folie wegen Staub etc.. Wenn der Vermieter mal so rein will, kannst du fordern, dass er die Schuhe auszieht, du bist Besitzer und hast das Hausrecht.

Du kannst einem Handwerker das Schuhetragen kaum untersagen. Arbeitsschuhe sind vielfach versicherungstechnisch Vorschrift. Wenn die Hütte durch Arbeiten sowieso nicht sauber ist, kann auch der Vermieter die Schuhe anlassen. Ansonsten kannst du aber schon verlangen, dass Besucher die Schuhe ausziehen.

Badewanne geplatzt?

Hallo, mein Vater hat vor der Arbeit heute seine Schuhe in der Badewanne geföhnt und als er kam, um die Schuhe rauszuholen, kam der schreck. Die Badewanne hat ein Loch mit einem Radius von ca. 10 cm!!! Dia Badewanne war aus Kunststoff! Muss der Vermieter die ersetzen? Wenn nicht, hat wer eine gute ausrede, denn die Badewanne und die Wohnung sind Uralt und der Vermieter schert sich nen dreck! Er muss doch dafür sorgen, dass die Wohnung intakt bleibt.

...zur Frage

Bei Wohnungsdurchsuchung Schuhe ausziehen?

Bei einer Freundin war heute morgen eine Wohnungsdurchsuchung. Normalerweise bittet sie jeden, der ihre Wohnung betritt, die Schuhe auszuziehen, was sie in diesem Fall natürlich nicht getan hat. Aber was mich interessieren würde: Darf man bei einer Wohnungsdurchsuchung darauf bestehen, dass die Polizisten die Schuhe ausziehen?

...zur Frage

Unterschied zwischen privaten Vermieter und normalen Vermieter?

Was ist der Unterschied zwischen privaten Vermieter und normalen Vermieter einer Wohnung? Ist ein privater Vermieter seriös? Kann der private Vermieter die Preise anheben, wann er will?

...zur Frage

Handwerker kommt unangekündigt?

Hallo!
Eben stand plötzlich ein Handwerker vor meiner Wohnungstür und wollte sich Rohre in der Wohnung anschauen. Ich wollte ihn zuerst gar nicht rein lassen, da ich keine Ahnung davon hatte, dass ein Handwerker kommen würde. Nachdem er mir dann Nachrichten von meinem Vermieter zeigte, der ihn bat, sich die Rohre mal anzusehen, habe ich ihn doch reingelassen.

Müsste mein Vermieter mir nicht vorher Bescheid sagen, dass ein Handwerker vorbeikommt? Der Handwerker hat noch nichts bei mir gemacht, sondern sich das Ganze nur mal angeschaut, muss ich da nicht vorher Bescheid wissen?

LG!

...zur Frage

Schimmel in der Wohnung: wie schnell muss der Vermieter handeln?

Hallo,

bin im vergangenen Monat in eine neu sanierte Mietwohnung eingezogen und habe Probleme mit feuchten Aussenwänden, die mittlerweile stark mit Schimmel befallen sind. Habe den Schaden direkt dem Vermieter gemeldet, der wiederum vor Ort den Schaden aufnahm und mir falsches Lüftungs- und Heizverhalten vorwarf. Nachdem der Bauleiter meine Unschuld beweisen konnte, versicherte mir der Vermieter, dass der Schaden auf seine Kosten beseitigt werde - das war vor 10 Tagen. Nun breitet sich der Schimmel in andere Räume weiter aus, meine Kleidung, Schuhe, Vorhänge etc. werden langsam feucht und meine Geduld neigt sich dem Ende zu - Vermieter seit ein paar Tagen nicht erreichbar.

Kann ich einen Handwerker auf eigene Initiative bestellen und dem Vermieter die Rechnung zukommen lassen? Bin absolut ratlos.

...zur Frage

Darf der Vermieter trotz Vorankündigung die Wohnung Notöffnen lassen?

Bei unseren Kindern wurde die Neuverlegung von Kabeln durch einen neuen Kabelanbieter durch den Vermieter mitgeteilt. Zum Termin waren sie jedoch nicht da. Der Vermieter hat die Wohnung durch einen Schlüsseldienst notöffnen lassen und die Handwerker haben die Kabel verlegt. Nun sollen unsere Kinder die Notöffnung bezahlen. Die Telefonnummer der Kinder war dem Vermieter bekannt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?