Muss ich meinen Vermieter informieren wenn bei mir eingebrochen wurde aber nichts beschädigt ist .

3 Antworten

Da ein solcher Einbruch für das Vorhandensein von Nachschlüsseln spricht, sollten Sie den Vermieter in jedem Falle in Kenntnis setzen und ihn bitten die Schlösser zu tauschen, damit Ihre Sicherheit wieder gewährleistet ist. Eine Anzeige bei der Polizei ist ebenflls zu empfehlen. Vielleicht steckt ein ehemaliger Vormieter dahinter, der noch Duplikatschlüssel hält. Da gäbe es dann zumnmindesten einen Anhaltspunkt für Ermittlungen!

10

Dem stimme ich zu ein Punkt für dich !^^

0

Rein rechtlich ja weil das Haus oder die Wohnung ja immer noch der Besitz des Vermieter ist. Aber ob du das machst oder nicht wird wahrscheinlich nichts ändern ! Kümmer dich um die Sicherheit deines Hauses oder deiner Wohnung und informiere die Polizei dann werden die öfter mal Streife bei dir fahren !

13

sorry, aber der besitzer ist der mieter. der eigentümer ist der vermieter. außerdem: rechtlich - nein - aber trotzdem sollte der vermieter informiert werden und die polizei sowieso, außerdem die versicherung falls sich doch ein schaden feststellen läßt.

0

Du solltest vor allem mal die Polizei informieren, weil es liegt eine Straftat vor, auch wenn nix wegkam. Den Vermieter würde ich parallel dazu in Kenntnis setzen, denn es handelt sich ja um sein Eigentum (Haus, Wohnung).

Was möchtest Du wissen?