Muss ich meinen Motorroller den ich gestern gekauft habe zurückgeben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Verkauf von Privat an Privat ist mit der Übergabe des Verkaufsobjekt und der Zahlung abgeschlossen.

Der Käufer müsste dir schon arglistige Täuschung BEWEISEN, um aus dem Vertrag wieder zurück treten zu können.

Naja, wenn der Roller überhaupt nicht funktionfähig ist, müsstest du es zurück nehmen. Aber du hast ja gesagt, es sind ein paar Dinge zu machen, also normalerweise nicht :)

Ja er ist eigentlich voll funktionsfähig er geht an und fährt

0

Wird oft versucht um den Preis nochmals zu drücken. Einfach nicht mehr reagieren. Das hast du alles fein säuberlich im Vertrag untergebracht. Damit ist der Vertrag gültig..

Dankeschön , habe einen ziemlichen Schock bekommen .. als er mir sofort mit "Rechtlichen Schritten" gedroht hat.

0

Privat Verkauf unter Ausschluss der gesetzlichen Garantie gekauft wie gesehn ... Ehrlich das sagt alles solange es auch im Kaufvertrag so steht dann kann er dir gar nichts und das weiß er auch, will dir nur Angst machen.

Was möchtest Du wissen?