Muss ich meinem Vermieter Private Unterlagen vorlegen, um die Wohnung zu mieten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Muss ich meinem Vermieter Private Unterlagen vorlegen, um die Wohnung zu mieten?

Müßt Ihr natürlich nicht.

Der Vermieter muß natürlich auch nicht an Euch vermieten.

Ich vermute dass man Eucch die Wohnung nicht überlassen will und Euch entsprechende "Steine" in den Weg legt. Der VM muss Euch die Wohnung genau so wenig vermieten als Ihr sog. private Unterlagen nicht vorlegen wollt.

Verlangen kann er alles, liegt ja nur daran ob Du ihm alles gibst was der VM verlangt.

Der Büromensch hält sich dabei auch nur an die Vorgaben, ist aber auch nötig bei diesen Mietnomaden, heutzutage.

Das Problem sind die 200 € wenn ihr damit schon Probleme habt, werdet ihr bei der kleinsten Zahlungverzögerungen des Amtes in Schwierigkeiten geraten, so die Schlussfolgerung des Vertreters für Mietangelegenheiten.

Aber er kann nicht verlangen, dass ihr jemanden Anzeigt, zumal dass unabhängig von der Zahlung des Amtes ist.

Hier ist einfach jemand am Werk der seinen Job nicht verlieren will, weil er auch seine Miete bezhlen muss, deshalb benimmt er sich auch in euren Augen so seltsam.

Der Freund soll/kann Euch eine Eidesstattliche Versicherung unterschreiben dass er für die Zahlungen gerade steht und die 200€ da würde. Ich mal überlegen ob Euch die niemand leihen kann, dann bezahlen und verlangen dass der Negative Eintrag gelöscht wird.

0

Wie mir gerade zu Ohren gekommen ist...ist, das der eigentliche Vermieter für sowas bekannt ist, leute über den Tisch zu ziehen. Das hat er wohl damals, bei meinen Schwiegerelten ebenso versucht, und ist damit auf die Schnauze gefallen, als die direkt in der obersten Etage angerufen haben, und haben sich beschwert.

Ich sehe es aber immer noch nicht ein, das wenn ich nur wegen Mietschulden dorthin musste, aber die mir für 200€ die ich bereits am abzahlen bin..ans bein pissen !

0
@AndreTati2011

wieso zieht der Vermieter Euch über´n Tisch?

Der hatte bislang auch nur Auslagen. Und so, wie ich das lese, kann er Euch auch zukünftig nirgends drüber ziehen, da er von Euch kein Geld zu sehen bekommt und mit dem Amt abrechnet.

0

Als Vermieter will ich sicher sein mir keine Mietnomaden ins haus zu holen, natürlich kann man keinem Menschen das vorher ansehen, deshalb wird intensiv geprüft und ein negativer Schufa eintrag ( egal weswegen ) ist eben da.

Ich als Vermieter riskiere hier lieber nichts als dass ich nach langem Rechtsstreit auf Kosten sitzenbleibe die sich in die 10.000ende summieren.

Es ist schließlich mein Eigentum das ich vermiete !

Ich kommentiere das eben...ich gehe ab 1.7 wieder in meinen Ausbildungsbetrieb über, also brauch niemand denken wir sind Sozialschmarotzer oder ähnliches :P

und dann brauchst Du keinen Wohnberechtigungsschein mehr und zahlst die Wohnung selbst?

0

Wenn Ihr die Wohnung wollt, müsst ihr auch die Nachweise bringen - Ich wäre als Vermieter da auch vorsichtig. Sc´hufaeinträge fallen nicht vom Himmel.

Es sind aber Private / Privatrechtliche Probleme, die mit der Firma bzw mit der Wohnung nix zu tun haben !

0
@AndreTati2011

Ja sicher, aber die Vermieter wollen ohne Klärung eben mit Euch nichts zu tun haben - ist doch ganz einfach.

0

Darf er von mir sowas verlangen bzw darf er diese Privaten Unterlagen von mir erhalten?!

Kurz gesagt: Nein.

Wenn er eine Bescheinigung vom Amt bekommt, dass die Miete bezahlt wird, dann muss das reichen.

Suche Dir woanders eine Wohnung.

Dankeschön.

Das problem, mit woanders eine Wohnung suchen wird schwer. Da meine Freundin die nähe zu ihrer Familie möchte, und sie Schwanger ist, und das die einzige Wohnung in dem Umkreis ist, die vom Amt gezahlt bzw. genehmigt wird. Und der gesamte Stadtteil gehört dieser Firma..was heisst gehört, bzw diese Firma hat auf all diesen Wohnung die Finger...

0
@AndreTati2011

Dann muss man das auf die Reihe kriegen.

Wenn Deine Freundin bei ihren Eltern bleiben will, dann soll sie da wohnen bleiben.

Such Dir was anderes als Wohnung.

Was machst Du, wenn das Kind da ist? Die Frau ist doch jetzt schon ein Bremser.

0

Er muss Dir die Wohnung ja nicht vermieten.Es sind heute so viele Mietnomaden unterwegs,Das Die sich absichern müssen.

Was möchtest Du wissen?