Muss ich meinem Vater Bewerbungen schreiben ...?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Du kannst es ihn hja selbst schreiben lassen und sobald er nicht mehr weiterweiß hilfst du ihm. Es gibt ja genügend Vorlagen im Internet an denen er sich orientieren kann.

Tue es, wenn er den Kompromiss eingeht sich neben dich zu setzen und es mit dir zusammen zu machen.

Warum nutzt er Dich aus, wenn Du Deinem Vater behilflich bist? 'Wie lange nutzt Du Deine Eltern schon aus? Eigentlich sollte das keine Frage sein, ob man seinen Eltern bei irgendwas hilft, das sollte selbstverständlich sein!

ne, der nutzt dich glaub ich nicht aus, ich hab die erfahrung gemacht, das viele ältere leute sich einfach nicht mehr mit der technik anfreunden können und wirklich bei den kleinsten dingen unsere hilfe brauchen!

zedisdead 08.02.2010, 19:41

50 bedeutet schon "ältere leute"? oookay...

m.M. sind die heutigen 50-jährigen im allgemeinen ganz gut vertraut mit technik und pc.

0
Stallonie 08.02.2010, 19:42
@zedisdead

ich habe bei einem internetprovider gearbeitet und kann nur sagen: nein. die meisten könnens nicht oder wollens gar nicht können!

0
Never 08.02.2010, 19:44
@Stallonie

ja und deswegen weil er es nicht lernen will, werde ich ihn auch nicht unterstützen

0
Stallonie 08.02.2010, 19:46
@Never

nunja, du kannst es ihm erklären, aber er wird immer wieder das gleiche fragen. immer wieder. kenne soviel leute bei denen das so ist, einschließlich meienr eltern...

0
turalo 08.02.2010, 19:48
@Stallonie

@ Stallonie: Und wenn Du mal das Alter hast, werden Dir Deine Kinder auch endlos Dinge erklären müssen...... Verlaß Dich drauf!

0
zedisdead 08.02.2010, 19:49
@Stallonie

ach du schreck...

du tust gerade so, als ob du von meiner 75jährigen oma sprichst...

0

dein vater ist alt genug sich selber dadrum zu kümmern... du kannst ihm ja vllt anfangs helfen und ihm zeigen wie's geht aber dann ist er selbst für sich verantwortlich

turalo 08.02.2010, 19:44

Würdest Du im umgekehrten Fall ebenso antworten? "Dein Sohn ist alt genug, Du mußt ihm kein Taschengeld mehr zahlen, er nutzt Dich ja nur aus. Gib ihm einmalig 50 Euro, die kann er ja anlegen....."

0
huupe 08.02.2010, 19:49
@turalo

nein, ich hab ja gesagt er kann ihn anfangs unterstützen... aber dass sein vater gar nix macht geht ja wohl nich

0
turalo 08.02.2010, 19:51
@huupe

Ich muß für meinen Vater oder meine Eltern jede Zeitschrift kündigen, jeden Schriftverkehr mit Telefonanbieter oder Bank erledigen. Sie kriegen das nicht gebacken, haben einfach nicht die notwendige Routine - oft auch keine Lust. Aber bin ich das nicht irgendwo schuldig? Sie haben sich jahrelang um mich gekümmert und mir allerhand Dinge abgenommen.

0

huh, einen gefallen könntest du ihm ja tun und ihm dabei zeigen, wie es funktioniert.

ich nehme mal stark an, dass er in seinem leben schon mehr für dich als du für ihn getan hast...

Hilf ihm, Du glaubst doch wohl nicht allen ernstes, daß das Arbeitsamt für Deinen Vater Bewerbungen schreibt!!

Never 08.02.2010, 19:42

warum nicht, dafür sind die doch zuständig .. ??

0
amdros 08.02.2010, 19:58
@Never

Du bist aber noch mächtig naiv!!!!

0

Ich kenne eure Verhältnisse nicht aber fällt es dir so schwer, deinem Vater einen Gefallen zu tun?

Never 08.02.2010, 19:41

ja aber wenn ich schon 10 Bewerbungen geschrieben habe und er nichts macht und nur wartet bis ich die nächste bewerbung schreibe..

0

Na selbstverständlich. Er will ja n Job (oder seine Quote bei der Arge). Biete ihm an, das Schreiben am PC bei zu bringen. Wenn nicht, es gibt zigtausend Kurse vom AA, in welchen man sowas lernt.

Genauso wie du. Wenn du sie für ihn schreibst, unterstützt du damit seine Unselbstständigkeit - und seinen Selbstbetrug. Sage ihm freundlich und bestimmt, dass es sein Job ist. Gruß, Anell

Wenn er schon zu faul ist, Bewerbungen zu schreiben, wer macht dann die Arbeit, wenn er welche bekommt?

dann versuch es ihm doch bei zu bringen-oder lehnt er das ab??

Never 08.02.2010, 19:39

ich werde meine zeit doch nicht verschwenden, wenn jemand kein bock darauf hat ... es gibt genug kurse und unterstützungen ..

0
turalo 08.02.2010, 19:46
@amdros

Zeit verschwenden? Ist es soweit gekommen, daß sich kpmmern Zeitverschwendung ist? Wieviel Zeit haben wohl Deine Eltern damit verschwendet, Dir den Hintern zu pudern, Dir Radfahren beizubringen, mit Dir das ABC zu pauken und vieles andere mehr. Du solltest Dich in Grund und Boden schämen!!!

0
Never 08.02.2010, 19:51
@turalo

vielleicht hast du recht aber ich sehe es anders. Wenn ich Kinder haben will muss ich mich auch um diese kümmern ... Und erst lernen alleine klar zu kommen !!!

0
turalo 08.02.2010, 19:55
@Never

Das Leben besteht nicht nur aus Nehmen, man hat auch was zu geben.

0

schwerz in bei der arge an :D

Was möchtest Du wissen?