Muss ich meine Pauschal-Warmmiete für ein WG-Zimmer auch bei vorzeitigem Auszug vollständig bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Selbstverständlich musst du die Pauschalmiete bis zum Ende deiner Kündigungsfrist zahlen. Niemand zwingt dich früher auszuziehen. Das ist deine Entscheidung   Und wenn du drei Wochen in den Urlaub fährst, nutzt du dein Zimmer auch nicht , zahlst aber trotzdem die volle Miete. Abgesehen davon - wie willst du bei einer Pauschalmiete die einzelnen Posten rausrechnen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pauschal ist Pauschal. Egal ob Du irgend welche Kosten verursachst oder nicht. Die vereinbarte Miete ist bis Vertragsende zu zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vermieter könnte nett sein und das Zimmer eher weiter vermieten.

Oder: Kannst du das Zimmer für die 4 Wochen (über airbnb oder sonst wie) untervermieten? (Falls die Mitbewohner einverstanden sind - eventuell mit einer Kiste Bier bestechen?)
Dann hast du gar keine Kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baskets4ever
07.02.2017, 21:38

Genau das mit dem nett sein ist das Problem, auch bei einer Untervermietung werden mir so viele Steine wie möglich in den Weg gelegt. Deswegen komme ich ja erst zu der Frage.

0

Doch. Musst du zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?