Muss ich meine Nachhilfe-Tätigkeit anmelden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

eine Hilfsorganisation, die mich für ihn engagiert haben,

Dann bist du ein geringfügig Beschäftigter und musst nichts anmelden. Du solltest dir von dieser Organisation aber bestätigen lassen, dass sie dich bei der Minijobcentrale angemeldet haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jonas7777777
24.01.2016, 12:39

Aber ich bin da ja nicht angestellt oder so es gibt ja keinen richtigen Arbeitsvertrag etc. Ich habe mal Zeitungen ausgetragen, da gab es einen richtigen Vertrag und so aber jetzt mache ich das ja eigentlich selbstständig...

0

Was möchtest Du wissen?