Muss ich meine Kinder an meinem WE nehmen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja du musst sie nehmen. Wenn ihr einen Gerichtsbeschluß habt und es dein WE ist bist du dazu verpflichtet. Ich verstehe auch nicht worüber du dich jetzt aufregst. Die WE'S kannst du doch lange im voraus planen und du wusstest das du deine Kinder über Silverster hast dieses Jahr. So ist das nun mal wenn man kleine Kinder hat da kann man nicht immer seinen Vergnügungen nachgehen. Ob du zur Verwandschaft fahren möchtest interessiert da nicht, du bist Vater und hast Verpflichtungen. Umgangsrecht bedeutet auch immer Umgangspflicht. Man kann dich zwar nicht zwingen die Kinder zu nehmen, aber ich rate dir dich an den Beschluß zu halten, denn wenn du öfter mal "rumbockst" kann das auch zum Verlust des Umgangsrechtes führen. Sieh es mal so: die Mutter möchte auch gerne Silvester feiern (ohne Kids) sie hat sich darauf eingestellt dieses Jahr weil es ja dein WE ist. Die Mutter ist absolut im Recht, sie ist auch nicht stur nur weil sie ihr Recht möchte. Stell dir die Situation mal andersrum vor, da wärst du auch nicht begeistert.

Wenn das Sylvester-WE per Gerichtsbeschluss "Dein" WE ist, gibt es nix zu diskutieren. Wenn Du ein mit der Kindesmutter vereinbartes WOchenende tauschen möchtest, wirst Du nicht umhinkommen, mit ihr zu sprechen. aber über allem sollte stehen: Auch DREIjährige sind an Sylvester gerne mit dem Papa zusammen, egal wo er sich befindet. . . . und wenn Du die Kids dort nicht mithinnehmen möchtest, dann musst Du halt zu Hause bleiben. . .

Sie sind Teil Deines Lebens und können nicht so einfach hin und hergeschoben werden, wie sie zwischen andere Feierlichkeiten passen. . . wie soll sich denn ein Kind fühlen, wenn es nicht das wichtigste ist in Deinem Leben. . . unwichtig?

Also zippel nich rum und feier mit den kids!

oh oh oh... so ein lächerliches rumgeeier.... das gibts echt nicht! lass mich raten, deine ex ist arbeitslos, hat vieeel zeit und keine hobbys???? :) wenn ich überlege, wie oft ich ein fass aufmachen könnte, weil der vater meines sohnes am papawochenende mal keine zeit hat... dazu fehlt mir aber die zeit und der nerv und auch der egoismus... ich bin ebenfalls für mein kind verantwortlich und man kann sich nicht immer blind auf alle anderen verlassen! und zudem kann sowas immer mal vorkommen! dann werden bei uns die wochenenden eben wieder getauscht, ist doch nichts bei. anstatt rumzujaulen, könnte man als frau ja auch mal verständniss bringen.... zwingen in dem sinne kann dich keiner!!!!! und das jugendamt kannst du sowieso labern lassen.... da kommt meist eh´ nur grütze und ist rein rechtlich total irrelevant!!! :) versucht doch nochmal zu reden....

Leute...ich hab ein Hotel gebucht und vor 2 monaten von meiner ex gesagt bekommen das ich fahren kann da sie eh nix vorhat und jetzt kommt sie mit sowas, sie stellt auf stur weil sie sowas angeblich nie gesagt hat.

Irgendwie lächerlich was manche leute von einem denken....

Ganz einfach kurz und knapp: Ja, Du musst! Und Du solltest!

Dein Verhalten ist unmöglich!

Ich kann Deine Ex verstehen!

Kinder sind wichtiger als die anderen Verwandten, nimm die Kinder !

Du klingst eher wie der etwas ältere Bruder der Kinder, nicht wie der Vater. Ich glaub's nicht.

erg. ich glaub nicht was Dir da durch den Kopf geht. Sei froh dass Du die Kinder noch sehen kannst.

0

Mal ehrlich, wie oft fällt Silvester auf ein Wochenende und dann auch noch ausgerechnet auf Papas. Tztztztztz. Echt.

Was möchtest Du wissen?