Muß ich meine Hecke auf 2 Meter zurückschneiden, mein Nachbar verlangt das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da gibt es unterschiedliche Reglungen, ist in jedem Bundesland anders. Ich kenn es eigentlich so, so hoch wie der Baum ist, so groß muß der Abstand zum Nachbargrundstück sein. Da gibt es so ne Reglung, zumindest hier in Thüringen, wenn die Bäume schon länger stehen, also in einem bestimmten Jahr geplanzt wurden und man das einige Jahre gedultet hat, kann man dann auch nichts mehr dagegen tun, die haben da einen bestimmten Schutz.So geht es mir nämlich mit meinem Nachbarn, ich hätte geich nach der pflanzung einwände hätte geltend machen, nun hab ich pech.Aber wie es so ist, des lieben friedens willen.

Bundesland? Abstand Heckenmitte zur Grenze?

Hallo! Ob dein Nachbar im Recht ist oder nicht, hängt davon ab, wie weit die Hecke von der Grundstücksgrenze entfernt ist. Es gibt für jedes Bundesland im Nachbarschaftsgesetz festgelegte Vorschriften für Pflanzabstände und Höhe der Gewächse. Such doch mal im Unternet nach dem für dich geltenden Gesetz. Als Pflanzabstand gilt die Entfernung von der Grenze bis zur Stamm-Mitte.

Die Antwort gilt auch für BW. Zudem muß man sich Rechtzeitig bemerkbar machen sonst verwirkt man sein Einspruchsrecht.

0

Hallo, würde mir von der Gemeinde ein Nachbarschaftsrecht besorgen. Da stehen die Grenzabstände und Höhe der Hecken ausführlich beschrieben. Das ist in jedem Bundesland anders geregelt. Es gibt aber auch Gewohnheitsrecht. Abstand muß gleich bei der Pflanzung reklamiert werden.

Achte beim zurückschneiden der Hecke auf den Termin - zu bestimmten Zeiten (s. Naturschutzgesetz) darf man keine Hecken schneiden um darin brütenden Vögel nicht zu stören. Erkundige Dich bei Deiner zuständigen Gemeinde-/Kreisverwaltung. Nichtbeachtung kann sehr teuer weren

Da das Nachbarrecht Ländersache ist, gibt es von Bundesland zu Bundesland unterschiedliche Regelungen. Ich antworte nun mal für mein Bundesland NRW. Hier ist es so, das Hecken über 2m Höhe einen Grenzabstand von 1 m einhalten müssen. Hecken unter 2 m Höhe dürfen 50 cm Grenzabstand haben. In NRW gilt eine Hecke nur als solche bis zu einer Höhe von 3 m. Alles darüber ist zu hoch und muß in jedem Fall zurückgeschnitten werden.

Was möchtest Du wissen?