muss ich meine brille jeden tag tragen 24/7?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hab auch 2.5 Dioptrien (weitsichtig) und hätte ziemliche Probleme ohne. Die Brille hilft dir nämlich nicht nur scharf zu sehen, sondern auch Entfernungen richtig abzuschätzen. Wichtig im Straßenverkehr. Außerdem ermüden deine Augen, was Kopfschmerzen zur Folge haben kann. Darüber hinaus müssen sich deine Augen auch auf die Sehhilfe einstellen. Das beginnt jedesmal wieder von vorne, wenn du sie länger nicht trägst. Über Nacht ohne, ist da nicht so das Problem ;-)

Was wurde dir denn verordnet? Ich kann mir nicht vorstellen, daß sich da eine "Nur-Lesebrille" ausgegangen ist bei der Sehstärke. Wenn du keine Brille magst (ja, man muß sich am Anfang dran gewöhnen) wären vielleicht Kontaktlinsen längerfristig eine Option.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo niinikii mein Rat als Optiker ist der, nimm die Brille immer dann ab, wenn Du zu Dir selber sagst, jetzt will ich alles verschwommen und nicht scharf sehen. Schlechter werden die Augen weder mit noch ohne Brille.

Mit Brille bist Du im gleichen Zustand, wie der, der wirklich keine braucht und für den gibt es bestimmt keine Situation, in der er schlechter sehen will. Aber für Dich offensichtlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst sie nach einer Weile eh freiwillig den ganzen Tag tragen. Man merkt dadurch erst wie schlecht man eigentlich sieht und dann kommt es einem schlechter vor.

Wenn dir die Brille optisch nicht gefällt frag doch nach Kontaktlinsen. Du bekommst erstmal welche zur Probe und kannst dann gucken ob du damit klar kommst.

Zwingen deine Brille zu tragen kann dich natürlich keiner, aber für die Augen ist es besser wenn du die immer trägst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Brille kann aus anatomischer Sicht immer bedenkenlos nach eigenem Ermessen getragen werden. Sie hat keinerlei Einfluss auf weitere mögliche
Korrekturveränderungen in der Zukunft, denn sie ist lediglich ein
Hilfsmittel und kein Heilmittel. Es ist also völlig unbedenklich, wenn
du sie nach Belieben trägst, mit einer einzigen Ausnahme: Bei deiner
Korrektur musst du sie im Strassenverkehr zwingend tragen, es ist ausgeschlossen, dass du ohne Sehhilfe den Führerscheinsehtest bestehen wirst. Ansonsten ist es komplett dir überlassen. Doch ich gehe jetzt schon davon aus, dass du sie der Einfachheithalber aufbehälst. Ohne Brille siehst du gerade mal 40cm weit scharf, was bereits am PC-Bildschirm unpraktisch ist. Und wenn du erstmal den Vergleich im Alltag erlebst, wirst du die Brille nicht mehr missen wollen. Und dieses ständige Auf- und Absetzen wird dir auf Dauer viel zu aufwendig sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist absoluter unsinn, das die augen sich durch die brille verschlechtern. das sich das sehvermögen verschlechtert, liegt an deinen körper oder auch an meinen. das kann amn nicht ändern.

das einzigste, das man ändert, wenn man die brille trägt, sit das amn ebsser sieht und das gehirn nciht ständig versuchen muss das bild scharf zustellen. dann kenift man die augen zsuammen udn es strengt sehr an, so das man kopfweh bekommt.

im übrigen wirst du bald merken, das es praktischer ist, wenn man die brille mit dem aufstehen ausetzt udn abends ins bett und die brille auf den nachttisch legt.

zum einen sucht man die brille dann nicht, weil man in de rküche liegenlassen hat und sie dann im wohnzimmer vermisst ode rncoh schlimmer, sie liegt bei freunden.

und vorallem sieht man mit brille besser, was man recht schnell bemerkt udn damit sie lieber aufbehält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest bei deiner sehschwäche diese brille wirklich  tragen - tagsüber auf jeden fall, du willst schließlich nicht halb blind rumrennen. und glaube mir - auch du gewöhnst dich an sie. nimmst du sie nur sporalisch, müssen sich deine augen immer mehr anstrengen, das macht sie nicht besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von niinikii
24.02.2016, 15:04

Ich sehe ja kaum was verschwommen nur halt wenn ich was von der ferne ablesen muss. Aber danke für die antwort :)

0

Die Brille hat keinen Einfluss auf die Entwicklung deiner Augen. Du kannst sie also beruhigt auch ständig tragen. Was ich dir bei -2,5 eigentlich auch raten würde. Bei -2 ist man schon so im Bereich für dauernd Brille. Nur so zum Ablesen... das bringt nichts. Du wirst schnell merken, dass das ständige auf- und absetzen dir nicht so gut tut, also du kannst schnell auch Kopfweh bekommen. Wichtig, dass du dir eine Brille aussuchst die dir auch wirklich gut gefällt und die du gerne trägst. Am besten am Morgen aufsetzen und so zur Schule und während dieser Zeit auf jeden Fall auch auflassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn DU meinst, die Brille nur in der Schule zu brauchen...dir wird ganz schnell klar, das du MIT der Brille besser durchs Leben kommst. 2,5 Diop. ist schon nicht schlecht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob sich deine Augen weiter verschlechtern hängt nicht davon ab, ob du deine Brille trägst oder nicht trägst sondern wie deine Augen wachsen.
Allerdings wirst du mit Brille den Unterschied sehen wie schlecht du jetzt schon siehst. :-(

Ich habe meine Brillenkarriere mit -1,5 gestartet und mochte die Brille am Anfang auch nicht. Mittlerweile bin ich bei – 4,5 und liebe meine Brillen. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das stimmt nicht. Außerdem kannst du sie nachts ruhig abnehmen. Wobei -2,5 Dioptrin schon ganz schön viel sind.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von niinikii
24.02.2016, 15:06

Ich weiß, aber bei mir is es halt so das ich nur wenn ich was ablesen muss halt verschwommen sehe. Thx für deine antwort :-)

0

Hi ich trage auch eine Brille und ich kenne dieses Gefühl echt gut aber mittlerweile finde ich mich ohne Brille schön hässlich dann fehlt irgendwas und wenn du sie nicht trägst dann wirst du sie nie los du gewöhnst dich dran glaub mir 🤓👍 LG👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 2,5 dpt würde ich sie auf jeden Fall immer tragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aseven79
25.02.2016, 15:33

Wieso stellst du dann in deinem anderen Beitrag genau die gleiche Frage?

0

Du bist so verunsichert! Geh zu einem Augenarzt, lass dich anständig untersuchen und stelle all deine Fragen ihm. Da hast du ganz genaue Antworten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?