muß ich meine 3 monatige kündigungsfrist einhalten,wenn ich eine schwerbehinderung habe?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja leider ... denn ob nun behinderung vorliegt oder nicht ... darauf hat der gesetzgeber keine rücksicht genommen

Die Kündigungsfrist muss eingehalten werden und 1 Monate noch Miete zahlen ist doch kein Beinbruch. Mal mit dem Vermieter sprechen ob er Kulanz walten lässt und Dich einen Monat früher aus dem Mietverhältnis entlässt.

Meine Nachbarin ist nach Schweren Schlaganfall ist ins Pflegeheim gekommen.Die könnte nicht mehr in die Wohnung zurück.Trotzdem musste Sie weiter Miete zahlen,bis diese Vermietet wurde; angeblich gilt auch in diesen Fall diese 3 Monate Kündigungfrist.Finde es nicht Richtig,es mus Härte Fall Geben wo man Früher Kündigen kann,zum beispiel Krankheit. Liebe Gruß Luckydog

Was möchtest Du wissen?