Muss ich mein Strafzettel für's Parken aufm Parkverbot bei ungenauen Angaben bezahlen?

6 Antworten

Es steht Dir völlig frei, das zu zahlen. Wenn Du es nicht tust, bekommst Du eben für 22,50 € einen Bußgeldbescheid. Gegen den kannst Du dann Einspruch einlegen, dann wird die Sache bei Gericht verhandelt. Und spätestens dann wirst Du ja sehen, ob man Dir den Verstoß nachweisen kann. Wenn ja, dann sind allerdings noch mal zusätzlich Gerichtskosten fällig. Ein Bußgeld einfach nicht bezahlen, geht dann allerdings nicht mehr - das endet dann mit Erzwingungshaft.

Kann ich die zwei mit den ungenauen Angaben zurück schicken, mit der Begründung, dass die Angaben ungenau sind, denn unter den Nummern 15,17,19 und 21, darf man parken, oder?

Ja mach dies, die Bearbeiter freuen sich immer über so lustiger Sachen und Du zauberst ein Lächeln auf deren Gesicht.

Jetzt meine Frage: Eigentlich müsste ich die zwei mit der Hausnr 14-22 nicht bezahlen, DA meiner Meinung nach, unter den Nummern auch die die ungeraden Zahlen befinden (15,17,19,21), wo man Parken DARF.

Findest du deine Begründung nicht selbst albern?

44

Das war beim Lesen auch mein erster Gedanke

0

Wo soll ich strafzettel bezahlen wie geht das?

Hallo hab vor paar tagen einen Strafzettel bekommen beim parken, wollte fragen wie das jetzt geht mit dem bezahlen kenne mich da garnicht aus weil ich den Führerschein noch frisch hab

...zur Frage

Ist hier Parkverbot?

Hallo. Ich frage mich gerade, weil mich ein Nachbar angemahnt hatte, ob ich hier (s. Grafik) parken darf.

Wie ich schon herausgefunden habe, darf man in Spielstraßen nur auf den markierten Flächen parken. Aber diese Straße hier ist keine Spielstraße, einfaches Wohngebiet (30er Zone). Es ist in Düsseldorf und die Stellplätze sind also sehr rar. Vor und hier den markierten Flächen gibt es die gesamte Straße (1Km lang) keine weiteren Stellflächenmarkierungen. Geparkt wird hier am Straßenrand.

Aus meiner Sicht ist hier kein Parkverbot. Oder irre ich mich?

...zur Frage

Darf man in einer Busspur parken obwohl an der Straße Parkverbot ist?

Bei mir vor der Haustür ist eine Bushaltestelle und ich habe in der Busspur geparkt war aber trotzdem 15 Meter von der Haltestelle entfernt. Donnerstags ist immer von 8-12 Parkverbot an der Straße. Mir wurde erzählt das ich da trotzdem parken kann solange ich die 15 Meter von der Haltestelle entfernt bin und das ich kein Strafzettel bekommen kann, weil die Busspur nicht zur Straße zählt und das Parkverbot da nicht gilt stimmt das?

Danke im voraus

...zur Frage

Ich habe in einer Straße geparkt, wo nur Anwohner mit Parkausweis parken dürfen. Es gibt aber kein offizielles Verbotsschild (Halte- oder Parkverbot), sondern?

Ich habe in einer Straße geparkt, wo nur Anwohner mit Parkausweis parken dürfen. Es gibt aber kein offizielles Verbotsschild (Halte- oder Parkverbot), sondern nur ein weißes Hinweisschild, dass nur Anwohner mit Parkausweis xy parken dürfen. Ein Bekannter ist der Ansicht, dass es ein offizielles Park- oder Halteverbotsschild zusätzlich geben muss. Juristen an die Front, wer weiß was diesbezüglich.

...zur Frage

Ist es möglich, noch einen Strafzettel zu erhalten, wenn schon einer am Auto ist?

Oder sehen dann die Politessen davon ab?
Sonst könnte man sich ja einfach einen Strafzettel aufheben und sobald man wieder irgendwo im Halteverbot steht, diesen ans Auto machen... ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?