Muss ich mein Essen/ Trinken mit Freundinnen aus Anstand teilen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

hahah es kommt mir sehr bekannt vor :)) ich habe auch ne freundin die ich seit 10jahren kenne und die mir auch seit 10jahren das essen aufisst!! aber bei ihr ist das so: sie fragt nicht sondern nimmt es mir einfach weg und isst es auf :O wie respektlos oder??
seit dem an habe ich die schnautzevoll und esse einfach aber halte mein essen ganz fest in der hand xd und wenn die fragen sage ich dann ja ich sterbe vor hunger ich hab leider nichts mehr zum essen.. sag mal geben die dir überhaupt was ab?? wenn nein dann gib denen auch halt nichts. sollen die selber dann was mitbringen. kannst ja nicht jeden tag dein essen anderen geben und du verhungern oder ? ;)

Wirklich total respektlos! :0! Du hast recht! Ich hatte auch mal so ein total respektloses Erlebnis mit einer 'freundin': ich esse mir... was war das noch? ich glaube einen müsliriegel... die kommt an fragt, ob sie was abhaben kann, ich sage nein. Sie dann darauf: du bist fett ... und jetzt gib mir was! .... mir sind fast die augen aus dem kopf gefallen! natürlich hab ich ihr dann erst recht nichts gegeben! aber rache ist süß.... hab ihren facebook acount gehackt.... muhahaha! :D danke für deine antwort!

0
@Labellofan

HAHHAHAHHAHAHHA :DD hast super gemacht (Y) hmm wieso bin ich nur nicht darauf gekommen :O ;D
kein problem gerne doch :))

0

Entweder ist du so das nicht gleich alle deiner Freundinnen um dich stehen und fragen können oder du sagst halt mal, das du eben Hunger hast und deinen Schokoriegel allein essen möchtest. Ich würde auch sagen, das wenn du immer jedem was abgibst du am Ende da stehst und selbst nichts mehr zu essen hast. Also eigentlich sollten sie das doch auch verstehen. Wenn du nämlich immer teilst, wissen deinen Freundinnen, das sie immer zu dir kommen können, weil du was abgibst, anstt sich selbst was zu holen oder mitzubringen.

hmm ich kann dich verstehen. wenn du nein sagst denken alle das du gezig bist und wenn du ja sagst hast du nichts mehr. also da gibt es zwei möglichkeiten. entweder du nimmst nichts mehr mit in der schule oder du sagst ihnen mal deine meinung. ich meine einpaar mal können sie ja schon fragen, aber jeden tag? sag ihnen das es dich nervt und das sie selber sachen kaufen sollen & das klar & deutlich!

Hallo, Labellofan

das ist ja wirklich lästig und du kannst wohl erstmal nur weiter "Nein" sagen oder heimlich essen und trinken.

Wie wäre es denn, wenn du diese Mitschüler auch mal bei jeder Gelegenheit um etwas bitten würdest, was sie in der Hand haben oder um eine Handlung, die sie für dich vornehmen sollen, wenn sie nix haben ?

Vielleicht merken sie dann eher, was sie machen?

gib einfach gar nichts mehr ab, irgendwann hören sie von alleine auf!

sie werden merken, dass es keinen sinn hat

Also, wenn du nicht willst, dann geb ihnen nichts. Sag ihnen, das es dein Essen ist, dass du es mitgebracht hast und das sie selbst was mitbringen sollen. Wenn sie sauer auf dich sind, ist das zwar blöd aber ihr problem. Sonst, kauf dir ne Weile nichts und frag dann einfach selber alle anderen, ob du was abhaben kannst. Oder du sagst du hättest schnupfen, ist aber wahrschinlich nich s hilfreich, oder du bringst nen Riegle mit, den du vorher mit Chilli präpariert hast. :D Das kommt auch gut. ;-)

:D Das mit dem Chili ist gut =) probier ich mal aus, danke für deine antwort!

0

Das ist bei mir auch oft so. Sag einfach:,, Sorry Leute, aber das ist mein Schokoriegel, ich habe dafür Geld bezahlt und ich esse ihn auch. Kauft euch doch selber einen."

Viel Glück ^^

Hallöchen!

Also ich kann dich total gut verstehen! Bei mir ist es jeden Tag das selbe - zumindest mit dem Wasser ;-D Ich finde das, von meiner Situation aus, nicht schlimm, denn ich frage meine Freundinnen auch immer wieder, ob ich was von ihnen haben kann. Doch ich weiß mittlerweile genau, welches Mädchen mir etwas abgibt und welches nicht und genauso gebe ich ihnen was ab oder eben nicht ;D

Weil ich auch gerade einen Kommi von jemand anderem gelesen habe: Ich habe auch eine Freundin, die mich fast besser kennt als meine Geschwister. Sie kommt bei mir rein im Haus und kann sich nehmen, was sie will, fühlt sich hier zu Hause, so wie ich mich bei ihr ;-) Da ist es bei uns auch normal, wenn der eine dem anderen das Pausenbrot aus der Hand nimmt und einfach einmal abbeißt. ;-) Ich finde das nicht weiter schlimm, ich finde das sogar sehr 'nett'. Irgendwie hat das doch fast etwas mit Vertrauen zu tun?! Oder zumindest mit seehr guter Freundschaft! :)

Also gib einfach den Freundinnen etwas ab, die dir auch was geben <--- mein Tipp! :)

Liebe Grüße Lololia

Nimm keine riegel mehr mit in die schule sondern iss sie zu hause :)

Was möchtest Du wissen?