muss ich jetzt mpu machen?

2 Antworten

Eine MPU wird erst ab 1,6‰ angeordnet, sofern es deine erste Alk.auffälligkeit war droht dir diese sicherlich nicht. Das ist unabhängig davon ob du noch in der Probezeit bist oder nicht...

Ich musste sofort zu Wache und die Polizisten meinten dass ich ne Strafe bekomme und wahrscheinlich den idiotentest machen muss.

Entweder hatten die Polizisten keine Ahnung, oder sie wollten dir ein wenig Angst machen...

Verdient! Du hast damit dich und andere Personen gefährdet. Und wenn du diese Frage stellen musst hast du auch in der Fahrschule nicht gut aufgepasst! Idiotentest und/oder Aufbauseminar ist bei dir Gerechtfertigt.

Okay danke erstmal für die Antwort aber das ist jetzt mega gemein

1

Vor allem weil Fahrer die über 21 sind einen Wert von bis zu 0,5 haben dürfen und einfach weiter führen dürfen

1
@Canerknowels

Ja, das ist gemein! Aber ich sehe das ebenso wie Airsoftler45678. Alkohol und Drogen haben nichts im Straßenverkehr zu suchen und du hast immer die Pflicht, dich bestmöglich vorzubereiten um am Straßenverkehr teilzunehmen. Ich steige zu niemanden ins Auto, der Übermüdet ist, Alkohol getrunken hat oder sonstige Drogen Konsumiert. Es sterben durch so Banale sachen zu viele Menschen um das als "kleinen Fehler" abzutun. Ebenso wie durch raser etc. aber das ist eine andere Geschichte.

0

Was hat den das Eine mit dem Anderen zu tun? Es war DEINE Entscheidung fahrlässig zu handeln und DICH umd ANDERE Personen in Gefahr zu bringen. Alkohol oder Drogen haben meiner Meinung nach nichts im Straßenverkehr verloren, egal ob unter oder über 21min

1
@Airsoftler45678

Ich hab euch nicht für eine persönlich Meinung gefragt sondern um eine rechtliche, und objektive Antwort die meine Frage ob ich Den MPU machen muss oder nicht beantwortet , danke

0

Was möchtest Du wissen?