Muss ich jetzt das ESTA beantragen, wenn ich in der USA umsteige oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ab dem 12. Januar 2009 sind alle Reisenden, die ohne Visum, also im Rahmen des VWP (Visa Waiver Programm) verpflichtet, eine elektronische Reisegenehmigung zu beantragen, bevor sie an Bord eines Transportmittels gehen, um gem. dem VWP über den Luft- oder Seeweg in die USA zu reisen. Ob für 3 Stunden oder 3 Wochen, spielt keine Rolle :-)

Es gibt keinen Transitbereich, sonder das volle Einreiseprozedere: Passkontrolle, Gepäckcheck, Zollformaluitäten - einziger Unterschied zu einem langen Urlaub dort: beim Punkt Adresse in den USA „in transit“ eingetragen.

https://esta.cbp.dhs.gov/esta/

Und besser du beeilst dich und druckst approval und application number aus: wie ich schon schrieb, brauchst du diese als Reiesegenehmigung bevor du in die Maschine steigst :-O

G imager761

da du den Flughafen nicht verlassen wirst, reist du auch nicht ein und bist sozusagen im Transitverkehr. Somit brauchst du meiner Meinuing nach keine ESTA. Frag aber lieber nochmal im Reisebüro nach!!!!

Wie soll ich das denn machen?? Ich hab den Flug im Internet gebucht und außerdem bin ich in Mexiko...

0

Somit brauchst du meiner Meinuing nach keine ESTA.

Unsinn :-O

Ohne Genehmigung der ESTA, die elektronisch an die Airline übermittelt wird, kommt er nicht einmal an Bord der Fliegers nach Houston :-O

0

Was möchtest Du wissen?