Muss ich jetzt damit klar kommen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Oje, warte ab bist du das erste mal so richtigen Liebeskummer hast. Dann wirst du es verstehen. Er ist gerade eifach verletzt und bis ihr (wieder) normal befreundet sein könnt wird es noch ein sehr langer Weg sein. Man sollte diesen Vorschlag mit der Freundschaft niemals einbringen, wenn man jemanden verlässt. Das klingt für denjenigen nach reinstem Hohn. Halte einfach etwas Abstand von ihm damit er heilen und sich von dir lösen kann.

also wenn ihr nie zusammen wart, dann hättest du doch nie schluss machen müssen.?! also offensichltich war der mehr al sfreundschaft zwischen euch, sonst hättest du ja ncih tgesagt dass das so nich tklappt und du nur freunde sein willst. er ist so, da er sehr verletzt ist. er dacht, dass mehr aus euch wird und nun brichst du das ab. gut dass du so ehrlich bist. aber hab verständnis dafür dass er seine verliebtheit/gefühle zu dir nicht einfahc austellen kann. es tut ihm weh, er braucht abstand zu dir. darum kam er vllt nicht in die schule. und klar ist es normal wenn er dir nun nich tmehr schreibt. das tut ihmimmer weh. klar das er das nu nlässt und versucht amit zurech tzukommen und über dich hinweg zu kommen. lass ihn nun in ruhe und lass ihm die zeit damit klar zu kommen. in ein paar monaten kannst du ihm nochmal schreiben und fragen wies so geht. aber vllt will er keine freundschaft mehr und vllt KANN er das auch nich tmehr, da noch zu viele gefühle im spiel sind. nun lass ihm die zeit das zu verarbeiten.

Lass ihn einfach in Ruhe - er muss das erstmal verdauen.

Vielleicht ist er ja auch krank geworden?

Tut mir leid, aber das musst du aushalten. Lass ihn in Frieden, wenn er sich wieder melden will, dann wird er das schon tun.

Kannst du ihn auch ein bischen verstehen? Fühl dich doch mal in ihn hinein, wie würde es dir denn umgekehrt gehen?

Ich würde ihm noch eine Nachricht schreiben, in der du ihm sagst, dass es dir leid tut und er sich jeder Zeit melden kann, wenn was ist - du ihn aber erstmal in Ruhe lässt.... klar - er muss das erst mal verarbeiten...

und wir weiterhin Freunde bleiben können.

Naja, ein blondes berechnendes Gift scheinst Du nicht zu sein, sonst hättest Du den Typ nicht mit dem schlimmsten Satz getroffen, den frau bei einem Korb sagen kann. Er muss sich jetzt erst einmal fangen, sein Selbstvertrauen zusammenfegen, auf GF eine weinerliche Frage stellen, im abgedunkelten Zimmer mit dem Küchenmesser hantieren. Lass ihn um Himmels Willen erst einmal in Ruhe.

Er ist halt gerade verletzt, weil du ihn abgewiesen hast. Er hat jetzt Liebeskummer. Man kann ja nicht sofort seine Gefühle abschalten und wieder Freunde sein. Gib ihm doch etwas Abstand.

Es muss das doch erstmal verdauen?! Red halt mit ihm

Was möchtest Du wissen?