Muss ich jetzt 'Angst' haben -Fasching?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Indianer ist so ein etabliertes Kostüm, ich würde mir da keine Sorgen machen. Mir würde es an Fasching ja auch nichts ausmachen, wenn sich jemand als Deutscher mit Tirolerhut, Lederhosen und Bierkrug verkleidet... 

Wenn jemand fragt, sag Du hättest Bedenken gehabt dich als Prinzessin Leia zu verkleiden aus Angst vor dem Imperium. Es ist Fasching und wie Du sagst verbindest Du ja keine tiefere Absicht mit der Verkleidung...

In Deutschland juckt das keine Sau, in den USA könnte man womöglich auf jemanden stoßen, der das unpassend findet. 

Verstehe - alle Youtuber sind Indianer.

Geh raus in deinem Kostüm. Heute laufen 100000 Indianer da draußen rum.

Das ist völlig übertrieben. 

Ach quatsch mach dir keinen Kopf

wenn irgendwer dumm fragt,sagst einfach es ist fasching.

Was möchtest Du wissen?