Muss ich jetz Zahlen?Bitte Antworten?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ohne ausdrückliche Willenserklärung kommt kein Vertrag zustande.

Für eine wirksame Bestellung müsstest Du Deine Anschrift und Email eingeben.

Eine Bestellung MUSS der Händler umgehend schriftlich - mindestens per eMail - bestätigen.

Für alle Bestellungen im Internet hast Du eine 14-tägige widerrufsfrist - wenn man Dich darauf nicht ausdrücklich hingewiesen hat sogar noch länger!

Unter 18 sind Geschäfte, welche einen Taschengeldbetrag überschreiten, stets "schwebend unwirksam" und müssten ggf. von den Eltern genehmigt werden.

Ergo: DU MUSST NIX ZAHLEN!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du musst nicht zahlen, wenn du auf irgendeinem Weg doch eine Rechnung erhalten solltest. 

Für Fernabsatzverträge gelten bestimmte Regeln, die hier wohl nicht eingehalten wurden. Dadurch würde auch die Widerrufsfrist nicht zu laufen beginnen.

Dies spielt aber keine Rolle, da außerdem hier kein Taschengeldparagraf (§110 BGB) §112 BGB greifen wird und auch sonst kann kein wirksamer Vertrag durch dich, als Minderjährigen, zustande gekommen sein kann (§§106, 107 BGB). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nirgendswo deine Bankdaten oder deine Adresse angegeben hast oder sonstige Verträge akzeptiert haben solltest dann passiert garnichts.

Evtl. den PC mal auf Viren überprüfen um zu gucken ob sich da irgendwas eingeschleust hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein Musst du nicht ohne Vertrag keine Kosten ganz einfach klicke bitte immer auf x oben rechts und nicht auf ok Ok :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war Betrüger-Werbung , installiere einen Webeblocker & lösche mal alle Internetspuren

Ein rechtswirksamer Vertrag kam nie zustande ... es kann aber sein, dass du dir so Viren & CO enfängst ( heute ist ein Webeblocker leider schon eine notwendige Ergänzung des Virenscanners )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo MrFrageAntwort

Dies war einer dieser nervigen Pop-Up.

Ich gehe davon aus, dass Du lediglich OK gedrückt und keine Daten eingegeben hast. In diesem Fall haben Sie keine Angaben von Dir und Du musst somit auch keine Rechnung befürchten.

Viel wahrscheinlicher ist jedoch, dass Du Dir mit dem Klick auf den OK-Button einen Virus auf den PC geholt hast.

Bitte achte darauf, dass Dein Virusschutz auf dem neusten Stand ist und führe allenfalls ein Virenscan durch.

Gruss aus Zürich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haste Dich auf dieser "Webseite" mit Namen und Adresse oder anderen Daten angemeldet? Dann Glückwunsch zum neuen Handy.

Tipp: vielleicht sollteste jetzt Cookies, Chronik und Verlauf löschen ;.-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist kein kaufvertrag zustande gekommen aber mal nen malwarescan übern rechner laufen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee, hast ja keine Angaben, sprich E-Mail-Adresse oder Kontodaten, versendet. Keine Angst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mann bekommt keine IPhones gratis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach ignorieren.
Die haben weder deinen Namen noch Adresse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein musst du nicht, dass sind nur Fake Meldungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?