Muss ich in meiner Facharbeit auch belegen, wenn ich ein Drama oder einen Roman zusammenfasse?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde mir die Angabe, dass sich die Zusammenfassung von "Iphigenie auf Tauris" auf "Iphigenie auf Tauris" bezieht, weglassen. Das ist wirklich absolut logisch - wie soll eine Zusammenfassung auch nicht auf dem ursprünglichen Text basieren?

Du musst allerdings genau die gleiche Quellenangabe machen wie für jedes andere zitierte/paraphrasierte Werk auch, also Autor, Verlag, Jahr etc.

Die Seitenzahlen musst du dabei nicht angeben, wenn das nicht möglich ist.

joliejoelle21 03.03.2012, 12:45

man hat uns gesagt wir sollen das wegen formellen gründen oder so dahinschreiben...aber gut. ich bin schon am suchen. ich finde zum beispiel keine stelle im "werther" (auch von goethe;)), wo steht, dass der werther rechtspraktikant ist, was leider totaal wichtig ist für meine vergleicheseufz aber vielen dank!!:):)

0

Was möchtest Du wissen?