Muss ich immer noch eine mpu machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn der Grund für die MPU [beispielsweise der Eintrag beim KBA Flensburg] der zur Anordnung der MPU führern würde nicht mehr besteht dann wird auch keine MPU mehr verlangt.

Da es bei Dir offenbar um Alkohol ging wären das 5+10 Jahre.
Wenn Du eine FE beantragt hattest dann könnte dadurch die Frist unterbrochen worden sein und begann daraufhin neu.

Beantrage Akteneinsicht bei der Fahrerlaubnisbehörde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mitchy85
31.07.2016, 17:10

Wie weiss ich das weil wenn ich einen Antragstelle und es nicht passt verlängert sich das ja oder nicht ?

0
Kommentar von Mitchy85
31.07.2016, 17:13

Und wieso darf ich immer noch Mofaroller fahren bin damit ja auch im Strassenverkehr

0

das ist wohl ne Anordnung der Fsst. um an deinen Führerschein zu kommen solltest das in Angriff nehmen. 

Nach 15 Jahren ist das vom Tisch und du kannst den FS ganz von vorne beginnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Anordnung zur MPU mindestens 15 Jahre zurückliegt, dann musst du diese wahrscheinlich nicht mehr machen.

Etwas mehr Informationen wären aber trotzdem gut. Des Weiteren hat die MPU ja einen Grund gehabt. Wenn dieser immer noch vorliegt, solltest du die MPU machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mitchy85
31.07.2016, 17:03

Bin neu hier kenne mich leider nicht aus glaube aber habe was hinzugefügt an text

0

Was möchtest Du wissen?