Muss ich im Seminar Gesagtes zitieren?

1 Antwort

Selbstverständlich ist auch ein Dozentenzitat zu belegen. Wenn man den genauen Wortlaut nicht mehr kennt, so kann man die indirekte Rede nutzen und in der Fußnote Bezug auf Ort, Zeit und Titel der Lehrveranstaltung nehmen (also z..B.: Es ist Prof X darin zuzustimmen, wenn er erklärt, dass...., Denn...- es folgt die eigene Begründung).

was passiert wenn ich die seminararbeit/hausarbeit nicht abgebe?

hey Leute :)

also ich muss bis nächste Woche eine Seminararbeit abgeben , aber da ich voraussichtlich zum nächsten Wintersemester das Studienfach wechseln möchte frage ich mich ob es sich überhaupt lohnt dieses Wintersemester noch was dafür zu tun. Eine Kommilitonin meinte das ich dann in diesem Seminar durchfalle und theoretisch im nächsten Wintersemester noch mal die Chance hätte eine Seminararbeit zu schreiben, stimmt das? hoffe der text ist verständlich :D

...zur Frage

Zitieren Geschichte / Abschlussarbeit

Hallo zusammen, diese Frage richtet sich vor allem an Studierende höherer Fachsemester sowie Dozenten oder Absolventen des Studienfaches Geschichte. Ich schreibe gerade meine Abschlussarbeit & habe zwei Fragen, wie ich etwas im Literaturverzeichnis zitieren muss:

1) Innerhalb eines Werkes der Forschungsliteratur wird ein Zeitzeugenbericht zitiert. Muss ich diesen Zeitzeugenbericht als Quelle behandeln und ihn ähnlich einer Quelle aus einer Quellensammlung zitieren, auch wenn er in den Fließtext eingebunden ist?

2) Wie behandle ich Broschüren zu Gedenkstätten? Sind diese ebenfalls als Quelle zu behandeln? So richtige Forschungsliteratur ist das ja nicht..

Wäre super, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Danke schonmal :)

...zur Frage

Wie gibt man ein wörtliches Zitat ohne Jahr und Herkunft an?

Hallo,

in meiner Seminararbeit möchte zum Einstieg ein längeres wörtliches Zitat von Maria Montessori wiedergeben. Jetzt stellt sich mir nur das Problem, dass laut den Richtlinien meiner Uni die Quelle und das Jahr in einer Fußnote angegeben werden soll. Allerdings lässt sich dieses Zitat keiner Jahreszahl zuordnen und wo dieses Zitat von ihr erstmals auftauchte ist auch nicht bekannt bzw. ob es überhaupt aus einem Buch stammt.

Wie muss ich dieses Zitat nun richtig zitieren. Oder reicht es wenn ich danach in Klammern Maria Montessori schreibe.

Schon jetzt vielen Dank

...zur Frage

Wie zitiere ich ein schon zitiertes Zitat?

Ich schreibe gerade meine Seminararbeit. Dabei muss ich ständig aus einem Buch zitieren, was ja eigentlich nicht so schwer ist. Jetzt muss ich jedoch ein Zitat aus dem Buch zitieren, es sind also schon Anführungsstriche vorhanden. Wenn ich dieses Zitat direkt zitieren will, muss ich dann zweimal doppelte Anführungsstriche anführen?

Also wenn das Zitat aus dem Buch beispielsweise lautet: er sagte darauf hin "ich gehe gerne schwimmen" und ich dieses Zitat dann in meiner Arbeit zitieren will muss ich dann schreiben ""ich gehe gerne schwimmen"" oder geht das anders?

Danke schon mal im Voraus ;)

...zur Frage

Ist Marktcheck seriös genug um es zu zitieren?

Ist die Sendung Marktcheck seriös genug um sie für eine Facharbeit zu zitieren ?

Gruß Cucks

...zur Frage

Fällt der Duden unter Tertiärliteratur?

In meiner Seminarfacharbeit muss ich an einer Stelle ein Wort ausführlich definieren. Dazu ziehe ich unter anderem den Duden als Quelle heran. In dem Literaturverzeichnis soll ich Quellen, Sekundärliteratur und Tertiärliteratur unterteilen.

Unter welche Kategorie, falls überhaupt, fällt der Duden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?