Muss ich im Ernstfall für Europa in den Krieg einrücken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da Österreich in der EU ist, muss es auch gem. Art. 42 VII EU Vertrag von Lissabon Beistand leisten.

Aber warum deshalb eine Generalmobilmachung erfolgen sollte, erschließt sich mir nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr habt ja noch die Wehrpficht also würde man es nur von dir verlangen wahrscheinlich nur wenn Österreich selber angegriffen würde  bin ich froh das das bei mir abgeschafft wurde, ich würde auch für nichts in den Krieg ziehen, ich würde mir meinen Zwillingsbruder schnappen und irgendwo in eine Einöde ziehen wo wir nichts mit anderen Menschen zu tun haben niemand kann von mir verlangen mein Leben zu riskieren und ich würde meinem Zwillingsbruder sowas niemals antun, für ihn bin ich der wichtigste Mensch auf der Welt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Servus,

für Europa eher nicht, aber theoretisch, falls Österreich von einem Ausländischen Aggressor mit militärischen Mitteln angegriffen wird, und es nötig ist, kann jeder Wehrfähige Mann eingezogen werden.

Halte ich aber für sehr sehr sehr unwahrscheinlich, ich glaube kaum das Lichtenstein in Österreich einmarschiert.....

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn es eine Wehrpflicht gibt,das heißt, dass jeder Mann sich bei der Armee melden muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schweiz ist neutraler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?