muss ich GEZ Gebühren zahlen wenn ich keinen Digitalfernseher (nur analog) habe?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Abmeldeformular findest du wie das Anmeldeformular z.B. bei Banken. In dem Vordruck wirst du nach dem Grund deines Abmeldes befragt. Es stehen mehrere Optionen zur Auswahl wie z.B. verstorben (ja richtig gelesen, ein Vertorbener meldet sich selbst ab) oder wegzug ins Ausland beispielsweise. Nach ein paar Wochen bekommst du eine Bestätigungsmeldung von der GEZ und der Fall ist für dich vorerst vom Tisch. Doch Vorsicht, bekommst du Besuch von der GEZ und es stellt sich raus du bist im Besitz eines PC, Ferseher,Radio oder sogar Handy (Internetfähig), kann und wird es teuer für dich werden. Es reicht schon aus das dein vermeinlich abgemeldetes Gerät in der Abenddämmerrung durch das Fenster flimmert und so von außen wahrgenommen werden kann.

Bald nicht mehr(März?), bis dahin, wo jeder Haushalt zwangsbeglückt wird.

Ab 2013 must du zahlen.Egal ob du ein TV / Radio Gerät hast oder nicht.Es geht dann nur noch nach Haushalt.Du kannst versuchen dich befreien zu lassen über einen Antrag,bzw dich komplett abzumelden.Um gar keine Gebühren zu zahlen müstest zu zum Beispiel Obdachlos,Tot oder im Gefängniss sein.

http://www.gez.de/

Was möchtest Du wissen?