Muss ich Gewalt nachweisen?

4 Antworten

Du musst keinem etwas beweisen. Im Gegenteil; es gibt viele Menschen, die Dir gerne helfen. Du kannst zum Beispiel zur Polizei gehen und ihnen die Situation erklären. Die Polizei weiß Dir sicherlich weiterzuhelfen und glauben werden sie Dir Deine Geschichte auch. Die Polizei würde natürlich niemanden wegschicken und einfach behaupten, jemand lüge sie an. Für schnelle Hilfe gibt es auch Notfalltelefone, die sicherlich weiterhelfen und Rat geben.

Experte bin ich nicht, hoffe aber, ich konnte Dir etwas weiterhelfen. Wir leben hier in Deutschland und Du kannst Dir sicher sein, dass Du Hilfe bekommst.

Ich wünsche Dir viel Kraft und Erfolg.

Liebe Grüße

BadBud

3

Dankeschön meinst du das Jobcenter glaubt mir auch So das sie die Wohnung bezahlen also Miete und meine Eltern nicht informieren

0
18

Ich kenne mich nicht sonderlich gut damit aus. Aber erzähl Ihnen ruhig deine Geschichte. Ich denke, niemand wird Dich einfach wegschicken, sondern man wird mit Dir eine Lösung suchen. Häusliche Gewalt solltest Du aber unbedingt bei der Polizei melden!

0
3
@BadBud

Habe aber zur Sicherheit Fotos von den Verletzungen

0

1 Mit 18 bist du volljähieg da brauchst du keine zustimmung der eltern mehr nichmal wie früher noch zum heiraten! (da wares bis 21 in diesem fall=

2 Zeige deine eltern an und rufe die Piolizei wen sie dich schlagen den auch mdas ist ein Nachweis!

3 Selbst das jugednamt kann die noch helfen( bis 21 jahre)

4 Diejeneigen die Damit zu tun haben wissen das es auch andere Wudnen gibt die man nichts sehen kann aber sie können denoch auf verschiedene arten helfen

Häusliche Gewalt Jugendamt Angst?

Hallo,

Ich bin m/18 und habe ein Großes Problem.

Also meine eltern sind sehr streng mit mir.

Ich darf raus nur mit fragen und das dann für 4 stunden und auch nur so 1-2 mal in der Woche meine eltern wollen das ich jeden anruf anehme und ihnen sage wo ich bin und mit wem und was ich mache.

Wenn nicht ist das Handy weg und obendrein gibts schläge.

Nun zum beispiel gestern wollte ich mit einem Kollegen raus und er verspätete sich so das ich die Zeit mit einer freundin Totschlug..

Meine eltern riefen an und ich ging nicht an sie fingen an mich zu suchen und fragten mich zuhause wo ich gewesen sei ... meinte sei mit ner freundin wurde darauf hin 10-15 min Geschlagen auch mit Hilfsmitteln.

Ich erlebe im monat min. 3 mal häusliche gewalt.

Letzen samstag hat mir mein Vater ein Messer an die Hand und bein gehalten weil ich im nicht sagen wollte wo ich war und mit wem und dann hat er mir die kleidung ausgezogen und vor die tür gesetzt mir fast die hand gebrochen und wollte mir mit einem gehstock ins gesicht schlagen da er nach mit gesucht hatte...

Ich habe keine freiheiten privatsphäre etc. ich halte es nicht mehr aus ich bin gestig und körperlich kapput . WEIL MEIN vater auch allen leuten in der stadt gesagt hat sie sollen ihn anrufen wenn sie mich sehen ich fühle mich so immer beobachtet und das macht mich fertig ich habe immer so paranoia ich verstehe nicht viel aber aus liebe tun sie das bestimmt nicht ich finde es schon einwenig übertrieben ...

Ich möchte zum jugendamt gehen da dies seit 3 Jahren der Fall ist mit der Gewalt meine eltern sagen aber sie würden mich umbringen ..Ich habe angst und will nur gehen wenn ich sicher da raus komme und das alles vor meinen eltern geheim bleibt bis ich da raus bin .. ich habe noch einen nebenjob 450- basis somit müssten sie auch nicht soviel unterhalt Zahlen.. Ich habe nur sehr viel angst immoment kann mir wer helfen ? und sagen was ich tun sollte ? danke :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?