Muss ich Geldbuße zahlen, wenn ich an einem Parkplatz im Supermarkt ohne Parkscheibe benutze?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

nein, der Bußgeldkatalog spielt bei privaten Parkplätzen an sich keine Rolle. Das ist kein Verstoße gegen die Straßenverkehrsordnung, sondern nur ein Verstoß gegen die Hausordnung des Ladens. Das Schild, daß man eine Parkscheibe einlegen soll, kenne ich in der Tat übrigens auch nur von Reweparkplätzen (und natürlich von öffentlichen Parkplätzen). Aber beim Rewe habe ich die noch nie reingelegt. Macht auch sonst keiner. Fakt ist, du sollst einfach nur für die Dauer des Einkaufes dort parken. Wenn du dich daran hälst, sagt auch keiner etwas.

djaustbb 31.08.2013, 21:55

Was ist aber mit Geschwindigkeit oder eine Gefährdung des Straßenverkehrs und StGB

0

Privatparkplatz oder nicht, ist hier nicht relevant. Es ist ein öffentlicher Verkehrsraum, nicht durch Schranken oder Pförtner limitiert. Somit fällt dieser Bereich unter die Wirksamkeit der StVO. Da es sich sicher um ein korrektes Gebotsschild handelt (Verwaltungsakt) ist hier auch die Ordnungswidrigkeit druch ein Bußgeld belegbar.

Sorry ist korrekt.

soweit ich weiß, wird die polizei auf privatparkplätzen nicht tätig. bei uns auf dem edeka parkplatz machen die einen zettel ans auto, daß es kein öffentlicher parkplatz ist und drohen mit abschlepper - viele parken dort, weil da auch die bus haltestelle ist.

Wenn die Rewe das von der Stadt verwalten lässt, und es auf den Schildern steht ja

Ja, da der Parkplatz öffentlich ist.

Was möchtest Du wissen?