Muss ich für meinen Chef an freien Tagen erreichbar sein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Natürlich darf dich dein Chef auch an deinen freien Tagen anrufen.

Er kann aber nicht verlangen, dass du an deinen freien Tagen für ihn pausenlos erreichbar sein musst.

Im Übrigen bestimmst du als Arbeitnehmer, wann du deinen Urlaub nimmst. Der Arbeitgeber kann hier nur ein Veto einlegen, wenn wirklich wichtige betriebliche Gründe deine Anwesenheit erfordern.

Ich habe irgendwie das Gefühl, dein Chef hat ein kleines Organisationsformen.

Natürlich darf er dich an deinem freien Tag anrufen, aber du musst während deiner Freizeit nicht für ihn erreichbar sein.

S

wenn ihnen ihr Arbeitgeber eine Entschädigung für die Bereitschaft zahlt dann ja , sonst nicht 

Ob sich das positiv auswirkt kann ich nicht sagen.

Besser ein Gespräch suchen und feste Zeiten absprechen 

Nein darf er nicht ist aber auch nicht verboten. Schalte dein Handy aus dann hast du Ruhe (kaufe dir ein 2. für Freunde und Bekannte). Wenn du Bereitschaft hast muß er diese Zeit auch bezahlen.

Er darf dich anrufen - du musst aber nicht erreichbar sein. Frei ist frei!

Wenn ich frei hab mach ich mein Handy aus und genieße meine freie Zeit.

Normalerweise nicht....kenne aber Deinen unterschriebenen Arbeitsvertrag nicht!

Was möchtest Du wissen?