Muss ich für meine Ex Frau Unterhalt bezahlen wenn ich und sie wieder neu Geheiratetn haben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ob Du neu geheiratet hast, interessiert ziemlich wenig.

Für Deine Frau mußt Du nach der Scheidung wahrscheinlich auch dann keinen Unterhalt zahlen, wenn sie nicht neu heiratet. Das hängt aber von verschiedenen Umständen im Einzelfall ab. Wenn sie wieder verheiratet ist, hat sie Unterhaltsansprüche gegenüber ihrem neuen Ehemann, nicht mehr Dir gegenüber.

Für Deine Tochter darfst Du sorgen (auch finanziell), mindestens bis sie 18 ist, außerdem bis sie eine abgeschlossene Ausbildung hat. Der Unterhalt für Deine Tochter richtet sich nach der Düsseldorfer Tabelle.

für deine ex nicht mehr,,,,, aber für deine tochter,,,g

Roggers 21.06.2011, 15:28

Danke

0

Nur für Deine Tochter

Was möchtest Du wissen?