Muss ich für einen Reitpass (RA5) auch eine weise Schabracke nehmen oder kann ich auch eine dunkelblaue nehmen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also für mich sind die RA was anderes als der Reitpass.  generell kannst du immer in der Farbe reiten, wie du willst. Es ist nur eben üblich, Turnier und Prüfung in Weiß zu reiten. Wenn du ne weiße springschabbi hast, kannst du damit nichts falsch machen. Aber frag doch deine Mitreiter und oder deinen Ausbilder, der muss es auf jeden Fall wissen. In der Dressur kein Beinschutz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?