Muss ich für eine Therapie bei der Tk zahlen?

3 Antworten

Ja, wenn die medizinische Notwendigkeit von einem Facharzt festgestellt wurde. Dann wird der Antrag auf eine ambulante oder stationäre Therapie  oder Tagesklinik gestellt und nach Prüfung beschieden.

Kostenträger kann die Krankenkasse sein oder, wenn beschäftigt oder in ALG I- Bezug, der Rentenversicherungsträger bei Tagesklinik oder stationär vorrangig.

Das musst du bitte mit deinem behandelnden Arzt besprechen. Der kann eine Therapie befürworten. Die meisten Kassen zahlen Psychotherapien  bis zu einer bestimmten Anzahl Stunden und unter bestimmten Voraussetzungen.

Du kannst mit deiner versichertenkarte zum Therapeuten zu den kennlernsitzungen gehen. Diese zahlt die Kasse immer. Soll die Therapie dann weiter geführt werden (also du dich mit dem Therapeut gut verstehst) stellt der Therapeut einen Antrag bei der Krankenkasse. Das heißt du brauchst erstmal einen Termin beim Therapeuten. Alles gute.

Magenspiegelung Krankenkasse

Übernimmt eine Krankenkasse, in meinem Fall die TK, in jedem Fall eine Narkose bei einer Magenspiegelung? Ich will davon nicht mitbekommen. Falls die das nicht übernehmen, was kostet diese "Zusatzleistung".

...zur Frage

Kostenlose Domain like .tk

Gibt es andere kostenlose Domains like .tk ? Es soll kostenlos sein

...zur Frage

Übernimmt die Krankenkasse eine (notwendige) Namensänderung?

Übernimmt die Krankenkasse eine psyschologisch notwendige Namensänderung?

Eine Freundin von mir wurde Jahrelang von ihren Eltern misshandelt und missachtet. Nun da sie alles hinter sich lassen will, würde sie auch gerne ihren Namen ändern lassen, damit sie alles hinter sich lassen und von vorne Anfangen kann,

Nur kann sie sich das nicht leisten. Würde die Krankenkasse so etwas übernehmen? Wenn sie ein Schreiben von ihrer Psycho-Therapeutin braucht, wäre das kein Problem.

...zur Frage

Nebenberuflich selbständig nur wenig verdient. Problem mit TK?

Ich bin nebenberuflich selbständig bei der Techniker Krankenkasse freiwillig versichert, da ich hauptsächlich als Hausfrau und Mutter tätig bin. Dieses Jahr habe ich jedoch wegen sehr viel Arbeit im Haushalt nur etwa 100€ mit meinem Nebenberuf/Freiberuf verdient. Wird dieser geringe Verdienst für die Techniker Krankenkasse ein Problem sein?

Vielen dank für jede Antwort.

...zur Frage

j1 bei der tk?

Ist die J1 bei der TK Pflicht?

...zur Frage

TK Versicherung ?

ich bin bei der TK Versichert dad hat mein ehmaliger Ausbilder für mich abgeschlossen da ich gekündigt wurde habe ich noch die Versicherung bei der tk oder bekomme ich noch ein Brief von der Versicherung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?