Muss ich für ein Geldgeschenk Steuern zahlen?

4 Antworten

Das kommt auf die Höhe des Geldbetrages an. Die genauen Freibeträge kann ich Dir momentan leider nicht sagen, die stehen aber im Erbschaftsteuergesetz (was auch für Schenkungen zuständig ist), oder einfach mal ergoogeln.

Es gibt drei unterschiedliche Steuerklassen bei Schenkungen und Erbschaften, abhängig davon, inwieweit die Personen miteinander verwandt sind.

Ich habe gerade selber mal gegoogelt. Hier ist ein Link, wo Du die Steuer berechnen kannst.

http://www.steuer.niedersachsen.de/Service/SchenkenErben1.htm

Die Banken sind übrigens verpflichtet, größere Geldbewegungen zu melden. Im Zweifelsfall kommt das Finanzamt auch durch die Steuererklärung dahinter - und Steuerhinterziehung ist in Deutschland noch immer strafbar - und lohnt sich auch meistens nicht!

Soweit ich weiss könntest du von deinem Bruder 400 000.--€ annehmen, ohne Schenkungssteuer zahlen zu müssen. Er könnte dir nach Ablauf von 10 Jahren erneut 400 000.--€ schenken, ohne dass Schenkungssteuer anfällt. Ist der Betrag höher, so fällt für den Differenzbetrag Schenkungssteuer an.

Geldgeschenk meiner Eltern über 1000€. Muss ich diesen versteuern?

Hallo,

meine Eltern möchten mir ein Geldgeschenk über 1000€ geben. Muss ich das versteuern? Ich hab mal was von einem Freibetrag in Höhe von 400Tsd € gelesen..

danke sehr :)

...zur Frage

Muss man Steuern zahlen, wenn man Gold mit Gewinn verkauft?

Muss man Gewinne aus Goldverkäufen versteuern?

...zur Frage

Muss der der Beschenkende bei einer Schenkung eines höheren Betrags mit einer Strafe rechnen und welche Folgen hat der Beschenkte zu tragen?

...zur Frage

Ab welchen Betrag muss ich bei einer Interessengemeinschaft den Gewinn versteuern

Wie hoch darf der Gewinn bei einer Interessengemeinschaft sein, ohne Steuern zahlen zu müssen

...zur Frage

Muss ich steuern auf Spenden zahlen?

Ich habe vor inZukunft eine Patreon Seite für meinen YouTube Kanal zu machen, damit ich z.B besseres Equipment kaufen kann. Muss ich dann die Spenden von Patreon versteuern? Und ab wieviel Geld muss ich es versteuern?

...zur Frage

Für welchen Zeitraum gelten die Freibeträge der Erbschafts- und Schenkungssteuer?

Momentan setze ich mit mit den Erbschafts- und Schenkungssteuern auseinander, dabei hat mir diese Webseite https://dossiers.hypovereinsbank.de/erben-und-vererben/so-steueroptimieren-sie-ihre-moeglichkeiten.html sehr geholfen.

Es geht um meinen Freund, welcher in die (Schenkungs-)Steuerklasse III fällt und dementsprechend einen Freibetrag von 20.000 Euro hat. Gerne würde ich ihn, so viel wie legal möglich, finanziell unterstützen. Jedoch steht nirgendwo, auf welchen Zeitraum sich dieser Freibetrag von 20.000 bezieht. Kann ich ihm legal und ohne Steuern zu zahlen jeden Monat 2.000 Euro, also 24.000 Euro im Jahr, überweisen? Falls nein, was wäre mit 1.000 monatlich, sodass erst im zweiten Jahr die 20.000 Euro-Grenze überschritten wird (24.000 Euro in zwei Jahren)?

Ich bitte um Eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?