Muss ich für Adobe After Effects und Photoshop Zahlen oder kann ich sie einfach Herunterladen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich kostet solche Software Geld, und das nicht zu knapp. Zumal Adobe auf ein Abo-Modell umgestiegen ist, d. h. Du erwirbst nicht mehr ein vollständiges Nutzungsrecht an der Software, sondern mietest sie quasi monatsweise. Du kannst die Software allerdings für einen begrenzten Zeitraum kostenfrei testen.

Aber warum fängst Du nicht erstmal 'ne Nummer kleiner an? Für den Einstieg in Bild- und Videobearbeitung gibt es auch deutlich preiswertere Möglichkeiten, ohne Abozwang und z. T. sogar kostenlos. Der Adobe-Kram ist Profisoftware und für viele Projekte eigentlich die sprichwörtliche Kanone auf den Spatz.

Eine zeitlich begrenze Testversion kannst du kostenlos runterladen. Für die Vollversion musst du bezahlen.


Du kannst es 30 Tage kostenlos testen , aber danach kostet es Geld so um die 2000€

ich glaube du soltest deine ratschläge sein lassen.

0

Und warum? Weil du sie nicht verstehst? Ist ja nicht so das ich schon mehreren geholfen habe und du? Hast wahrscheinlich noch nix gemacht

0

Was möchtest Du wissen?