MUSS ich Fehlzeiten im Betrieb nachholen?

2 Antworten

der arbeitgeber darf nicht in belange der schule eingreifen. fehlzeiten, die dort entstehen, können im betrieb nicht ´nachgeholt´ werden, da es sich hier um völlig andere inhalte handelt. kläre mit der schule, wie die unentschuldigten fehlzeiten kompensiert werden können, z.b. durch hausarbeiten, nachschreiben von arbeiten usw.

u.a. hier kannst du auch nachschauen: http://www.azubi-azubine.de/  hier heißt es z.b. zum thema berufsschule/ krankmeldung:  "Kannst du wegen Krankheit nicht am Unterricht teilnehmen, muss du dich bei deiner Lehrstelle krank melden, siehe Krankmeldung. "

schau auch noch mal in deinem ausbildungsvertrag nach, was hier zum thema krankmeldung/ berufsschule steht; hier können andere verabredungen getroffen worden sein.

ich habe mich während meiner ausbildung immer nur im betrieb krankgemeldet; mit der schule hatte ich nichts zu tun. der betrieb hat das dann automatisch weitergeleitet, damit waren die zeiten entschuldigt. aber das kann bei dir anders geregelt sein. ausbildung ist ja immer noch ländersache. wenn du ganz sicher gehen willst: ruf morgen bei deiner zuständigen kammer an und frag, ob du dich a) selbst bei der schule abmelden musst und b) dass dein AG deine fehlzeiten für den eigenen betrieb nutzen will.

um welchen zeitraum geht es eigentlich?

Wenn Du von einem Arzt krankgeschrieben warst, nicht!

Abmahnung erhalten obwohl Krank geschrieben ist das gerecht?

Hallo liebe Community,

habe heute eine Abmahnung meines Ausbildungsbetrieb bekommen da ich mich am Montag telefonisch Krankgemeldet heute wollte ich anrufen das ich morgen wieder in die Berufsschule gehe da es mir wieder besser geht. Gerade habe ich einen Brief meiner Firma erhalten und das war eine Abmahnung begründet darin das ich nicht angerufen wie lange ich Krank bin. Zu bemerkung meine Firma hatt ingesamt 4 angestellte und da hätten die ja sich auch erkundigen können wie lange ich krankgeschrieben bin das verlange ich zwar nicht aber eigentlich reicht das doch wen ich an einen Tag in der Firma anrufe und die Krankmeldung innerhalb 3 werktage einreiche das wollte ich auch heute tun.

Jetzt meine Frage ist das Gerecht von meinen Betrieb?

...zur Frage

Azubi - wer bekommt Attest bei Krankmeldung?

Hallo!

Habe folgendes Problem. Ich bin Azubi und gehe unter der Woche an 3 Tagen in den Betrieb und an 2 Tagen in die Schule. Jetzt war ich letzte Woche krank und wurde vom Arzt von Mittwoch bis Freitag krank geschrieben. In der Schule läuft das so, dass ich das Attest bei meiner Klassenlehrerin abgebe, diese das dann im Klassenbuch abzeichnet und den Attest aufbewahrt, um im Nachhinein noch mal alle unentschuldigten Fehlstunden überprüfen zu können. Im Betrieb muss ich das Attest bei der Verwaltung abgeben, damit die das zu ihren Unterlagen tun können. Jetzt habe ich aber sowohl in der Schule als auch im Betrieb gefehlt. Ich muss den Attest am ersten Tag an dem ich wieder zur Arbeit erscheine abgeben. Dann kann ich ihn aber nicht mehr in der Berufsschule abgeben, zu der ich erst wieder am Donnerstag gehe. Wie wird so etwas normal weise gehandhabt?

...zur Frage

Berufsschule krank, wird dem Betrieb bescheid gesagt?

Mein Bruder macht gerade seine Ausbildung und ist in der Probezeit. Heute müsste er eigentlich in die Schule sein doch den gehts es wirklich schlecht und wir haben ihn in der Schule krank gemeldet. Er hat mich gefragt: Wenn man in der Schule krank ist wird es dann dem Betrieb mitgeteilt? Er hat angst das er stress mit seinem Chef kriegt. Er ist Fachlagerist.. (Bitte dir Frage beantworten und keine unnötigen Kommentare machen.)

...zur Frage

Krankmeldung und trotzdem in die Berufsschule?

Hi Leute,

ich bin noch bis einschließlich morgen Krankgeschrieben. Da ich im 3. LJ bin wäre es nicht von Vorteil den morgigen Berufsschultag zu versäumen. Ist es erlaubt in die Schule zu gehen trotz Krankmeldung? Gibt es irgendwas zu beachten in dieser hinsicht?

Gruß blazinblaze

...zur Frage

Wird mein Betrieb über meine Fehlzeiten informiert?

Hallo, ich besuche derzeit die Berufsschule. Am Mittwoch ist Zeugnistag. Ich bin leider schonwieder krank geworden und ich glaube in der Arbeit sind sie schon genervt von mir.

Meine Frage ist ob entschuldigte Fehltage auch im Betrieb gemeldet werden oder nicht. Bis jetzt habe ich mich beim Betrieb und in der Schule krankgemeldet und eine Arztbestätigung gebracht. Doch was passiert wenn ich mich nur in der Berufsschule entschuldige.

Ich weiß man sollte das nicht tut, aber der Gedanke liegt nahe.

Habe übrigens nie Probleme gemacht und nur 1er im Zeugnis. Also es gab wegen meiner Fehltage keine negativen Auswirkungen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?