Muss ich extreme Sonderregeln auf der Schulfahrt akzeptieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Unterstellt, eure Eltern billigen euren Drogenkonsum nicht, haben sie diese Überwachung angeordnet, die die Lehrer auf der Klassenfahrt mit übertragener Errziehungsberechtigung vertretungsweise einhalten müssen.

Kämt ihr stoned zu (noch größerem körperlichen) Schaden, hätten sie nämlich als Aufsichtspflichtige die A*schkarte :-O

Offen gestanden würde ich euch da nicht beaufsichtigen wollen und meine Begleitung der Fahrt unter diesen Voraussetzungen ablehnen - es liegt an Euch, diese Chance zu nutzen und euch unauffällig zu verhalten und die paar Tage mal drogenfrei aufzutreten damit diese Sanktionen überflüssig werden :-)

Ansonsten fahrt ihr auf eure (-r Eltern Kosten) zurück noch bevor ihr die Koffer am Zielort ausgepackt habt :-)

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von valentin301
29.06.2013, 17:02

Also wenn ich mir

erstens die "Expertenthemen" dieses Users anschaue,

zweitens feststelle, dass er sich vor einem guten halben Jahr als 18jährig ausgegeben hat,

drittens er in einer anderen Frage angegeben hat, dass er auch wegen LSD-Konsums Gespräche in der Schule hatte,

muss man denke ich Verständnis für gewisse Vorsorgemaßnahmen der Schule haben. Es ist ja schließlich auch ein Risiko der Lehrkräfte als verantwortliche Begleiter vorhanden.

0

Verhaltet euch einfach anständig. Ich denke, wenn ihr keinen konkreten Verdacht liefert, werden die euch schon nicht täglich so kontrollieren. Ein bißchen selbst zuzuschreiben habt ihr es euch ja selbst. Unabhängig davon, ob es rechtlich in Ordnung ist oder nicht, sollte es euch nicht zu sehr stören, wenn ihr nichts zu verbergen habt. Betrachtet es doch einfach als vertrauensbildende Maßnahme, wenn ihr die Kontrollen einfach über euch ergehen laßt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FuckTheFlag
29.06.2013, 15:21

Ich hasse diese Einstellung: "Stört doch nicht, wenn ihr nichts zu verbergen habt." Willst du, dass dein Haus jeden Tag von der Polizei durchsucht wird, obwohl du nichts zu verbergen hast?

Hauptsächlich ärgert mich, dass wir keine Freizeit haben dürfen.

3
Kommentar von Elisa75
29.06.2013, 15:23

so hätte ich auch geantwortet :)

3

Lehrer auf der Klassenfahrt = Aufsichtsperson. Ihr seit in der Zeit der Klassenfahrt auch über die Schule versichert. Baut ihr in irgendeiner Form Mist (im schlimmsten Fall unter Einfluss von BTM) hat die Schule (die Aufsichtsperson) den Schwarzen Peter.

zu den Taschen/ Zimmer Kontrollen: Stört euch nicht dran, wen ihr nix zu verbergen habt steht einfach mit einem freundlichen Grinsen daneben und zeigt Grösse.

Zu der Freizeit: Man wird euch schon nicht ins Zimmer sperren ( das wäre verboten ), meistens wollen die Lehrer auf der Klassenfahrt selbst in der Freizeit was unternehmen und sind nach einem Tag wo sie euch "einschüchtern" froh wenn ihr weg seit ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FuckTheFlag
29.06.2013, 15:44

Ich hasse diese Einstellung: "Stört doch nicht, wenn ihr nichts zu verbergen habt." Willst du, dass dein Haus jeden Tag von der Polizei durchsucht wird, obwohl du nichts zu verbergen hast?

0

Da du nicht volljaehrig bist, werden die von der Schule dazu beauftragtn Personen waehrend der Klassenfahrt die Aufsichtspflicht ueber dich ausueben. Damit haben die waehrend der Klassenfahrt die gleichen Rechte wie deine Eltern.

Alles, was du schreibst, ist hiedurch gedeckt. Ja, sie duerfen und brauchen dir das auch nicht vorher mitzuteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer hat das gesagt, die lehrer oder spaßvögel aus deiner klasse?

glaube eher das ihr fahren dürft wenn ihr erwischt werdet, aber nicht das da tägliche kontrollen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FuckTheFlag
29.06.2013, 15:27

Die Mutter meines Kumpels hat das gesagt, der traue ich aber jede Übertreibung zu.

Das glaube ich auch, aber ich wollte einfach wissen, was ich machen darf, wenn es doch so ist.

0

Was möchtest Du wissen?