Muss ich Einnahmen aus Lottogewinnen bei der Steuererklärung angeben?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den Lottogewinn selber nicht.
Erst die Zinseinnahmen, die Du mit Deinem Gewinn erzielst.

jeder Gewinn aus Lotto, Toto, Casinos, Spielautomaten und sonstigen Wetten ist steuerfrei, lediglich Erträge aus dem gewonnenen Vermögen sind in den Folgejahren steuerpflichtig.

Nein, Glücksspielgewinne sind doch steuerfrei. Lotto, Gewinne bei "wer wird Millionär" etc. müssen nicht versteuert werden.

Nebenberuflich als Hebamme tätig, Steuererklärung Einnahmen mit angeben?

Hallo,

ich bin nebenberuflich als Hebamme tätig und hatte im letzten Jahr Einnahmen von ca. 7500 € durch die Nebenberuflichkeit. Muss ich den Betrag bei der Steuererklärung mit angeben bzw. muss ich meine Nebenberuflichkeit noch beim Finanzamt anzeigen?

Danke für Eure Hilfe.

...zur Frage

Müssen Einnahmen aus einem Minijob und Bafög in der Steuererklärung angegeben werden?

Ich möchte in meiner Steuererklärung meine Studienkosten ansetzen, sodass ein Verlustvortrag festgestellt werden kann. Mir ist bekannt, dass beim Erststudium zwar diese Werbungskosten nicht anerkannt werden, möchte das Verfahren jedoch offen halten. Nebenbei habe ich allerdings Bafög erhalten und auf 450 Euro Basis gearbeitet. Die Lohnsteuer übernahm dabei mein Arbeitgeber. Muss ich in der Steuererklärung die Einnahmen aus Bafög und Minijob als Einkünfte angeben? Das würde dazu führen, dass kein Verlustvortrag zustande kommen würde. Oder muss ich keinerlei Einnahmen angeben (auch nicht in vorausgefüllter Erklärung übertragen)? Es würde also ein Verlustvortrag entstehen.

...zur Frage

Rente, Lottogewinn?

Wenn ich eine Altersrente beziehe und ich aber im Lotto gewinne.......(zum Beispiel einen höheren Betrag),wird mir der Gewinn auf meine Rente angerechnet(schmälert sich dadurch meine Rente in irgenteinerweise?)

...zur Frage

Steuer 2014 Garagenvermietung

Ich habe eine Ferienwohnung die ich selbst nutze Dazu gehört eine Garage die ich vermiete. Muß ich diese einnahmen bei der Steuererklärung angeben und welche Werbungskosten kann ich angeben und gegenrechnen???

...zur Frage

Werbung des Arbeitgebers am Privat KFZ

Hallo, mein Arbeitgeber hat mir angeboten das Firmenlogo als Werbung auf meinem Privaten KFZ zu nutzen und mir dann einen monatlichen Betrag dafür zu überweisen.

Nun meine Frage.

Muss ich das bei der jährlichen Steuererklärung angeben und wenn ja, lohnt sich das dann??

Oder bleibt es bei den Einnahmen und muss nichts versteuert werden?

Beispiel:

Ich bekomme 100€ monatlich dafür, muss dann bei der Steuererklärung aber 1.100 Euro nachzahlen, nur wegen den 100€ . Das will ich unbedingt verhindern.

Ist das möglich das es so kommt?

Für alle hilfreichen Tipps und antworten bedanke ich mich!!

LG

Martin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?