MUSS ich einen neuen Roller kaufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo. Du kannst dir kaufen , was Du möchtest. Du hast 11 Tage zeit, Ersatz zu beschaffen, so Lange hast Du Anspruch auf ein Leihfahrzeug.

Wenn das in der Zeit nicht möglich ist, eine neues Fahrzeug zu beschaffen, kann unter Umständen die Zeit verlängert werden. Dann musst Du aber Nachweisen, das nichts gleichwertiges am Markt ist.

Aber wenn ich bspw. mir erst in 1 Monat einen Roller holen will kann ich das auch machen? Und wie sieht es aus mit der Nutzungsausfallentschädigung? Ruf ich dafür die Versicherung an bzw. schreibe ich denen, dass ich diese ausgezahlt bekommen möchte? MfG

0
@Lucky46

Ja, man kann sich das Geld auch auszahlen lassen. Allerdings wird dann die Mehrwertsteuer (19%) abgezogen. Der Nutzungsausfall wird auch keine 30 Tage erstattet.

Also, besser gleich um Ersatz kümmern.

1

Na gut aber ein Busticket habe ich sowieso also würden mir da keine zusätzlichen Kosten entstehen von daher werde ich diese 11 Tage bis zum Maximum ausreizen und dann sieht man weiter. Vielen Dank!

0

Für diese Zeit die im Gutachten steht hast du Anspruch auf Nutzungsausfallentschädigung. Wie lange du tatsächlich brauchst, einen Ersatz zu beschaffen ist dein eigenes Problem.

Nein, du musst dir keinen neuen Roller kaufen.

Du kannst deinen Roller auch reparieren lassen oder auch anhand des Gutachtens abrechnen.

Um da näheres zu sagen, müsste man aber die genauen Zahlen kennen.

Wie hoch sind laut Gutachten die Reparaturkosten und wie hoch ist der Wiederbeschaffungswert?

Definitiv höher als diese 130% Grenze ;D Wiederbeschaffungswert: 900€ Reperaturkosten: 2.350€ Restwert: 99€

0

Was möchtest Du wissen?