Muss ich einen Nachmieter suchen wenn das Haus zum Verkauf steht

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn in Deinem Mietvertrag eine Kündigungsfrist steht, muss die eingehalten werden. Für einen Nachmieter mußt Du nicht sorgen.

deine Fragen sollten im Mietvertrag geregelt sein. Die Kündigungsfrist beträgt meist 3 Monate (normaler Mietvertrag) und es ist unüblich, dass man selbst einen Nachmieter suchen MUSS. Es sei denn es wurden andere Absprachen im Mietvertrag schriftlich fixiert.

ich denke es sollte deinen vermieter vielleicht freuen, wenn er ein leeres haus verkaufen kann. aber die 3 monatsfrist für die kündigung müsstest du einhalten. es sei denn, der vermieter kann früher verkaufen und der neue freut sich wenn du früher ausziehst. das ist sicher ein wunschdenken denn so schnell verkauft sich ein haus nicht.

Wenn Du die Kündigungsfrist umgehen möchtest, sprich mit Deinem Vermieter. Vielleicht kommt er Dir entgegen. Vielleicht.

Ja, du bist auf jeden fall an deine Kündigungsfrist gebunden, egal ob der Vermieter selbst oder irgend jemand anders außer euch da wohnt.

Im Mietvertrag ist eine Kündigungsfrist und die muß eingehalten werden.

Im Mietvertrag ist eine ganz normale Kündigunsfrist von 3 Monaten angegeben. Mich intressiert halt ob es einen Weg gibt dies zu umgehen, da das Haus zum Verkauf steht und gar nicht sicher ist ob sie einen Nachmieter wollen.

Vielen Dank schon mal fürs beantworten.

Wahnsinn in dieser Schnelle

0

Ja, genau! 3 Monate! Tip: seht zu, dass ihr aus der Hütte raus kommt!

0

Denke auch, vielleicht ist es Vermieter recht, das Haus ohne Mieter zu verkaufen. Ansonsten denke ich, übliche Kündigungsfrist

Was möchtest Du wissen?